Schnelles Geld

 A 2004
Dokumentation 18.11.2005 83 min.
film.at poster

Eine Wiener Einkaufsstraße wird zum Lebens- und Arbeitsraum erklärt - Junge Menschen ohne Job und ohne Ausbildung träumen von einem besseren Leben.

Junge Menschen ohne Job und ohne Ausbildung träumen von einem besseren Leben. "Für eine Arbeit braucht man ausreichend Schlaf, ein regelmäßiges Essen und die Möglichkeit, dass man sich reinigen kann, dass man eine Dusche hat und in der Früh sein Frühstück... und auch ausgeschlafen ist in einem warmen Bett.." (Originalzitat aus einem Gespräch mit einem Jugendlichen in "Schnelles Geld").

Details

Sabine Derflinger
Astrid Heubrandtner
Sabine Derflinger
Polyfilm

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken