Sechs Tage, sieben Nächte

 USA 1998

6 Days 7 Nights

Romanze, Komödie, Action 101 min.
5.70
Sechs Tage, sieben Nächte

Ein mürrischer Pilot und eine nervige New Yorkerin werden auf eine unbewohnte Insel verschlagen - für 6 Tage und 7 Nächte...

Die New Yorkerin Robin Monroe (Anne Heche) wird von ihrem frischgebackenen Verlobten Frank (David Schwimmer) zumeinwöchigen Urlaub in die Südsee eingeladen, um endlich mal von ihrem Berufsstreß als Zeitschriften-Chefredakteurin auszuspannen.

Doch natürlich kommt es anders: Ein dringender Auftrag für einen Fotocall ruft Robin nach Tahiti. Kein Flugzeug weit und breit - außer Quinns (Harrison Ford) alter Maschine. Außergewöhnliche Situationen erfordern bekanntlich außergewöhnliche Maßnahmen, und so engagiert Robin Monroe für 700 Dollar den

Als ein Boot vor der Küste aufkreuzt, scheint die Rettung nahe: Doch leider ist die Besatzung den Gestrandeten nicht sehr freundlich gesinnt und eröffnet das Feuer auf die entsetzten Flüchtenden. Robin und Quinn müssen erkennen, daß sie ausgerechnet im Schlupfwinkel einer Schmugglerbande gelandet sind.

Fortan befinden sie sich nun auch noch auf der Flucht vor den brutalen Piraten und müssen sich allerhand einfallen lassen, um diesen und vielen anderen lauernden Gefahren auf der Insel zu entgehen.

Details

Harrison Ford, Anne Heche, David Schwimmer, Jacqueline Obradors, Temuera Morrison, u.a.
Ivan Reitman
Michael Browning

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Cooler Streifen!
    Harrison Ford wie er leibt und lebt! Manche Szenen waren einfach der Brüller, andere wieder recht spannend. Erst wollte ich den Film gar nicht sehen, aber ich galube, ich hätte etwas verpaßt! Genial ist auch dieser Friends-Darsteller als Anne