Seine Hoheit, Genosse Prinz

 DDR 1969
Komödie 
film.at poster

Die DEFA macht sich über die Adelskaste in der BRD lustig.

Hauptfigur des frechen Lustspiels ist der Außenhandels-Kaufmann Kaspar Mai, der nach Westdeutschland fahren darf, um dort Meißner Porzellan abzusetzen. Kurz vor seiner Reise erfährt er, dass blaues Blut in seinen Adern fließt. Nach dem Krieg hatte man ihn als Findelkind am Rand eines Flüchtlingstrecks entdeckt. Nun stellt sich heraus, dass er in Wirklichkeit Spross der Adelsfamilie Hohenlohe-Liebenstein ist. Kaspar nutzt seine Westreise, um die Verwandtschaft zu besuchen.

Länge: 89 Min.

Details

Rolf Ludwig, Regina Beyer, Mathilde Danegger, Jutta Wachowiak, Klaus Piontek, Rolf Herricht
Werner W. Wallroth
Karl-Ernst Sasse
Hans-Jürgen Kruse
Rudi Strahl

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken