Seit die Welt Welt ist

Desde que el mundo es mundo

A, E, 2015

Dokumentation

Eine Hymne an das ursprüngliche Spanien abseits der Metropolen.

Min.103

Man möchte sich zu Gonzalos Familie an den Tisch setzen und hausgemachten Wein und Chorizo kosten. «Es ist eine Art zu leben, nicht schlechter oder besser als andere», sagt der Kleinbauer im beschaulichen Kastilien. Freilich, die kleine Dorfgemeinschaft wird langsam zwischen Arbeitslosigkeit und Überalterung zerrieben. Dem hält Gonzalo Selbstversorgung, gelebte Tradition und Naturverbundenheit entgegen. Schwaigers Porträt des klugen Freigeists ist zugleich eine Hymne an das ursprüngliche Spanien abseits der Metropolen, das angesichts von sozialem Umbruch und Wirtschaftskrise täglich ums Überleben kämpft.

  • Regie:Günter Schwaiger

  • Kamera:Günter Schwaiger

  • Autor:Günter Schwaiger

  • Musik:Cristina García Alía

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.