Aftermath

Aftermath

Canada,

SerieSci-Fi & Fantasy

In der apokalyptischen Serie Aftermath kämpft die Familie Copeland um ihr Leben, nachdem die Menschheit von Stürmen, Meteoren, Erdbeben und übernatürlichen Wesen heimgesucht wird.

Staffeln / Episoden1 / 13

Min.45

Start09/27/2016

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Aftermath finden.

  • Schauspieler:Anne Heche, James Tupper, Julia Sarah Stone, Taylor Hickson, Levi Meaden, Louis Ferreira

  • Regie:Glenn Davis, William Laurin

In den USA wüten schwerste Naturkatastrophen. Ein Fieber verwandelt Infizierte in Bestien und viele Menschen scheinen von Dämonen besessen zu sein. Die Familie Copeland wird von diesen apokalyptischen Zuständen mit voller Wucht getroffen.
Mitten in der von Fabelwesen, Feverheads und Dämonen begleiteten Apokalypse sucht die Familie Copeland immer noch nach ihrer Tochter Brianna. Tante Sally wird gerettet, und erfährt von einem Arzt, dass der Wahnsinn möglicherweise von einer Infektion ausgelöst wird.
Während Brianna in einer religiösen Kommune landet, erreicht ihre Familie Seattle, wo Dana von einem tollwütigen Hund gebissen und dann von Plünderern gekidnappt wird. Josh vergiftet die Plünderer.
Brianna wird von einer strengreligiösen Gemeinde festgehalten, deren Reverend ein getarnter Skinwalker ist. Nur mit der Hilfe des jungen Devyn kann sie entkommen.
Karens Ex-Air-Force-Kollege, "Booner", rettet die Familie vor einer Horde Feverheads, und lädt sie auf seine Basis ein. Dana muss vor einem Pflanzendämon gerettet werden.
Karen fährt mit Dana, Matt und dem Soldaten Martin in ein verlassenes Ferienlager, um Vorräte aufzustocken, während Josh mit Brianna, Devyn und Jane zu einem College aufbricht, wo er wichtige Forschungsergebnisse einer Kollegin vermutet, die die Apokalypse vorhergesagt hat.
Auf der Flucht vor dem Vulkanausbruch begegnen die Copelands einem mysteriösen Mönch, der Josh von einer Schussverletzung heilt. Auf sein Anraten hin kehren sie für eine Gebetszeremonie zum Vulkan zurück, die die Soldatin Jane jedoch sabotiert.
Während ihre Familie den Vulkanausbruch unterm Wohnmobil und im Lawinenschutzbunker übersteht, hat Karen in einer Höhle im Inneren des Berges eigenartige Visionen, die der Schlüssel zu allem sein könnten. Vielleicht ist auch der vor dem Bunker verendete Quetzalcoatl ein Vorbote?
Familie Copeland gerät auf ihrem Weg in eine Straßensperre. Schnell stellt sich heraus dass der Anführer Karen's Vater Ewan ist. Er zeigt der ihm bislang völlig unbekannten Familie stolz sein neu geschaffenes Reich, das einer kleinen Stadt gleicht. Am liebsten wäre es ihm, wenn die Familie Copeland für immer hierbleiben würden.
In einem Pflegeheim suchen Dana, Brianna und Karen nach Tetra für Josh. Sie treffen auf die Pflegerin Catherine, die sich als durchtriebene Psychopathin entpuppt, die versucht, Karen und ihre Töchter zu töten. Matt passt derweil auf Josh, der in fieberhafte Visionen verfällt und dabei eine rätselhafte Information erhält.
Der schwer kranke Josh wird sediert, um Zeit zu gewinnen. Auf der verzweifelten Suche nach Tetra bekommen es die übrigen Copelands mit einer Jugendbande, einer lynch-wütigen Bürgerwehr und mysteriösen Löchern im Himmel zu tun.
Noch ein Tag bis zum fatalen Einschlag riesiger Mond-Brocken auf der Erde. Raum und Zeit geraten aus den Fugen, ein Soldat aus dem Dschungel Vietnams im Jahr 1972 taucht plötzlich vor den Copelands auf.
Gemeinsam mit Bob Moondog versuchen die Copelands zu ergründen, was die merkwürdigen Phänomene verursacht hat und wie sie den drohenden Weltuntergang verhindern können. Sie finden tatsächlich einen Weg, die Meteoriten aufzuhalten, doch nicht ohne ein großes Opfer zu bringen.