BraveStarr

BraveStarr

United States,

SerieAnimationAction & Adventure

In einer fernen Zeit, in einem fernen Raum, der Planet Neu Texas - ein Freiheitstraum. Das Land freier Menschen, so könnte es sein. Doch mischte sich immer auch Böses mit ein. Ein Mann des Gesetzes kam irgendwo her, er hatte die Kraft wie ein Wolf und ein Bär. Beschützer der Schwachen. Er trotzt jeder Gefahr. Der Hüter des Rechts - Marshall BraveStarr.

Staffeln / Episoden1 / 65

Min.25

Start09/14/1987

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für BraveStarr finden.

  • Schauspieler:Charlie Adler, Pat Fraley, Alan Oppenheimer, Susan Blu, Ed Gilbert, Erika Scheimer, Lou Scheimer

  • Regie:Steven Dean Moore

Bravestarr und Thirty Thirty haben eine heftige Auseinandersetzung. Sie sind sich nicht einig, ob man gegen Banditen mit Gewalt vorgehen dürfe. Thirty zieht sich wegen des Streits gekränkt in seine alte Heimat zurück.
Bravestarr muss die Verfolgung seines ehemaligen Lehrers und Vorbilds Djingles Morgan aufnehmen. Der ist inzwischen ein krimineller Mörder.
Tex Hex gelingt es, Geiseln zu nehmen. So kommt er in den Besitz eines wertvollen Keriumfrachters. Die Befreiung erweist sich als gefährlicher als erwartet.
Skuzz, der gierige Cousin von Fuzz will das Königreich der Prärieleute an seinen Gangsterboss verraten. Fuzz kommt ihm auf die Schliche.
Twangli ist ein Abgesandter des galaktischen Gerichtshofes. Dieser stattet der Richterin von Neu Texas einen Inspektionsbesuch ab. Mit seiner überkorrekten Pedanterie hat aber nicht nur sie, sondern auch Bravestarr große Schwierigkeiten.
Bravestarr zieht in der Wüste gegen einen Sandsturm zu Felde. Dieser hat ein Dorf verwüstet. Thirty Thirty weiß wegen des Versagens seines Intercoms nichts davon.
Der Exx-Marshall Lucas Conway hat beschlossen, nie mehr eine Waffe in die Hand zu nehmen. Als aber sein Sohn Mark entführt wird, muss er seinen Vorsatz brechen.
Thirty Thirty soll die Rolle eines Adoptivvaters für das kleine Prärie-Wesen Wimble übernehmen. Der Dingo-Gangster Howler will Wimble entführen.
Tex Hex kann sich durch einen Betrug als Eigner eines Kerium-Claims ausweisen. Bravestarr legt daraufhin sein Amt als Marshall nieder.
Die menschlichen Keriumschürfer erfahren, dass die Prärie-Leute reichhaltige Erz-Vorkommen entdeckt haben. Es bricht ein Konflikt aus. Tex Hex schürt den Rassenstreit noch zusätzlich, indem er den freundlichen Prärie-Leuten Verbrechen unterschiebt.
Bravestarr und J.B. müssen gegen gefährliche Gangster vorgehen. Diese terrorisieren die Gegend und haben den Vater von J.B. gefangen genommen. Dabei erhalten sie unerwartet Hilfe.
Zwei Schulkinder haben viele Geschichten über die legendäre Banditenbande von Tex Hex gehört. Jetzt wollen sie Mitglieder der Bande werden.
Borka möchte das Gesetz in die eigenen Hände nehmen und dem Terror durch Tex Hex endlich ein Ende bereiten. Er wiegelt die Siedler von Fort Kerium auf.
Bei seiner Suche nach einem wild aufgewachsenen Kind stößt Bravestarr auf eine untergegangene Stadt. Diese scheint ausgestorben. Er findet das Kind und trifft dann auf Zarko, den Jäger.
Handlebar gerät in einen Konflikt, als seine ehemaligen Piratenkumpane auftauchen. Die wollen kämpfen, doch Handlebar stellt sich ihnen entgegen.
Tex Hex und seine Bande überfallen die Bank von Fort Kerium. Sie scheitern jedoch, als ihnen Marshall Bravestarr in die Quere kommt. Angeschlagen kehrt Tex in die Wüste zurück, wo er die blinde Ally kennenlernt. Ally kann das Gute in ihm zum Vorschein bringen.
Die kriegerischen Kranns haben eine Laserkanone entwickelt. Diese ist so mächtig, dass man mit ihrer Feuerkraft die Galaxis unterwerfen könnte.
Bravestarr und sein Deputy Fuzz versuchen herauszufinden, warum aus dem Kerium-Bergwerk von Mern keine Lieferung gekommen ist. Mern wurde durch eine Intrige als Vorstand abgesetzt und inhaftiert.
Die Keriumschürfer von Sawtooth haben Sorgen. Irgendjemand sabotiert ihre Minen. Bravestarr will die Gangster ausfindig machen.
Bei einem Besuch des Bauern Freeman und seines Sohnes David werden Bravestarr und Thirty Thirty angegriffen. Da sie sich zu wehren wissen, sieht David in ihnen Helden. Seinen Vater dagegen hält er für einen Feigling.
Bravestarr und Fuzz stürzen bei einem Erkundungsflug in den Bergen ab. Tex erfährt davon und begibt sich zur Absturzstelle, um seinen Widersacher endlich gefangen nehmen zu können.
Bravestarr soll sich um den jungen Nachwuchsmarshall Carson kümmern. Dieser bereitet ihm allerdings mit seiner besserwisserischen Arroganz einige Probleme. Carson stiftet Unruhe, indem er die Außerirdischen provoziert.
Die böse Vibra gelangt in den Besitz eines magischen Buches, das ihre dunklen Kräfte um ein Vielfaches steigert. Nachdem sie Tex damit als Bandenführer abgelöst hat, nimmt sie den Kampf gegen Bravestarr auf.
Der intergalaktische Senat hat beschlossen, auf Neu-Texas eine Basis für Raumkreuzer zu errichten. Tex Hex sieht darin eine Chance, an ein Schlachtschiff zu kommen. Mit diesem könnte er über die Galaxis herrschen.
Der Sklavenmeister Thoren möchte mit der Unterstützung von Tex Hex in den Besitz neuer Sklaven kommen. Nachdem ihm Tex bei der Gefangennahme geholfen hat, wird er miniaturisiert.
Bravestarr und Thirty Thirty müssen einem Drogendealer das Handwerk legen. Dieser versorgt Neu-Texas mit der Droge Bigg. Zu seinen Opfern zählt auch der Junge Jay, der die Droge einmal versucht hat und dadurch abhängig wurde.
Die galaktische Ratsversammlung schickt Commander Wahl nach Neu-Texas. Dieser soll einen Schutzschirm um das Land der Prärieleute errichten. Die kleinen Prärieleute sehen ihre Freiheit bedroht. Sie beschließen, für ihre Unabhängigkeit in den Kampf zu ziehen.
Tex Hex gelingt es, Shaman zu entführen. Mit dem Indianermeister als Geisel kann der Bandenführer Bravestarr erpressen. Doch J. B. macht sich auf, Shaman zu befreien.
Bravestarr und J.B. besuchen mit dem Schürfer Tuk den alten Digger, der Glück bei seinen Grabungen gehabt hat. Tuk versucht, etwas von dem Fund seines Konkurrenten zu stehlen.
Als Bankräuber Billy Droid eine Bank überfällt, gelingt ihm wegen der Tollpatschigkeit von Fuzz die Flucht. Fuzz verliert durch diese Tat sein Selbstvertrauen.
Durch einen Trick gelingt es Stampede, seinem Gegenspieler Shaman den Zauberstab zu stehlen. Dieser verleiht dem Indianermeister magische Macht. Bravestarr, Thirty Thirty und Shaman wollen verhindern, daß er den Stab benutzt.
Durch einen Überraschungsangriff gelingt es dem Anführer der Kreng-Kommandos Bravestarrs alten Lehrmeister Shaman gefangen zu nehmen. Für dessen Freilassung fordert Klaftu von Bravestarr drei Tonnen Kerium.
Stampede beauftragt Moragon, die Siedler und Bravestarr vom Planeten Neu-Texas zu vertreiben. Deshalb holt Moragon die drei Sonnen des Planeten vom Himmel und versteckt sie in einer alten Mine.
Die zwei Zeugen Butch und Dax sind auf der Flucht vor dem Gangster Moody. Denn diesen haben sie aufgrund ihrer Aussage einst ins Gefängnis gebracht. Nun möchte der Verbrecher Rache nehmen.
Als Bravestarr in den Bergen Siedlern helfen will, schließt sich ihm Handlebar an. Doch der Wirt des Saloons stürzt in eine Schlucht.
Neu-Texas wird von einem Planeten bedroht, der unkontrolliert durchs All rast. Bravestarr bleibt nicht viel Zeit. Er fliegt mit einem Raumschiff zu dem Himmelskörper und bringt eine Bombe darauf an.
Bravestarr ist über das Auftauchen von Kopfgeldjäger Luke Jones überrascht. Denn Jones beschuldigt Bravestarrs Freund Doc, ein Dieb zu sein. Der Marshall versucht, Doc zu warnen. Doch der Kopfgeldjäger folgt ihm.
Bravestarr ernennt Buddy, den behinderten Sohn seines Freundes Dallas, zum Hilfssheriff, um dessen Selbstvertauen zu stärken. Doch zunächst geht einiges schief.
Durch ein Ablenkungsmanöver lockt Tex Hex den Marshall und seine Deputys aus Fort Kerium. Er fällt dann mit seiner Bande dort ein und raubt die Bank aus. Um ungestört vorgehen zu können, aktiviert Tex das Verteidigungssytem des Forts. Doch so schnell gibt Bravestarr nicht auf.
Bravestarr lernt den Fremden Paluk kennen, der das gleiche Medaillon trägt wie er selbst. Er vermutet eine familiäre Verbindung. Tatsächlich ist Paluk jedoch im Auftrag von Tex-Hex unterwegs.
Durch einen Blitzschlag wird J. B. in eine 10 Millionen Jahre zurückliegende Zeit versetzt. Bravestarr macht sich auf die Suche nach seiner Freundin. Er folgt ihr durch ein magisches Zeittor, das Shaman für ihn öffnet.
Der junge Dawn Trayman lässt sich darauf ein, bei einem Banküberfall mitzumachen. Der misslingt aber, weil Bravestarr erscheint und die Räuber in die Flucht treibt. Dawn versteckt sich. Er ahnt allerdings nicht, dass seine Frau Sheila schwanger ist.
Eine unbekannte Fieberepidemie sucht die Siedler von Neu-Texas heim. Nur Bravestarr und ein von Dingos aufgezogenes Kind werden nicht krank. Deshalb suchen die beiden gemeinsam den Dingo-Lhama in den Eisenbergen auf. Er verfügt als einziger über ein Medikament gegen die Krankheit.
Stampede ärgert sich über Tex Hex, der erneut einen seiner Aufträge nicht ausgeführt hat. Zur Strafe entzieht er ihm die Macht zur Hexerei, wodurch er ohne Schwierigkeiten von Bravestarr verhaftet werden kann.
Bravestarr macht sich auf die Suche nach seinem Deputy Fuzz. Dieser wurde von einem schwarzen Loch verschluckt. Bravestarr folgt Fuzz und findet ihn eingesperrt in einem Weltraumzoo vor. Brancor ist verantwortlich für das Verschwinden vieler Artgenossen.
Tex Hex plant, zu Weihnachten Fort Kerium zu überfallen. Doch kurz zuvor erscheint ihm Shaman. Dieser nimmt den widerstrebenden Tex mit auf eine Reise in seine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.
Bravestarr muss die Schäden auf einer Aquabaum-Plantage aufklären. Er findet heraus, dass eine Affenkatze für die Verwüstungen verantwortlich ist. Da fällt der Verdacht auf den zahmen Rascall, der der Farmerstochter Amy gehört.
Thirty Thirty macht mit Kindern einen Campingausflug in die Berge von Shilo. Doch zur gleichen Zeit brechen die Schwerverbrecher Mora Bunt und Dingo Dan aus dem Gefängnis aus. Sie planen, bei Shilo einen Schatz zu heben. Als die beiden auf die Ausflügler treffen, bringen sie die Kinder in ihre Gewalt.
Stampede ist in den Besitz eines verhexten Schildes gelangt, mit dem man magische Kräfte umleiten kann. Somit kann er seinem Gegner Shaman eine bittere Niederlage zufügen und die kleinen Prärieleute terrorisieren. Doch die wollen sich endlich einmal selbst gegen einen Gegner behaupten.
J. B. wartet gemeinsam mit ihrem Vater und Bravestarr auf die Ankunft von ihrem Bruder Kevin. Doch als dessen Raumschiff landet, finden sie an Bord nicht Kevin vor. Stattdessen hat eine unbekannte Lebensform das Kommando an sich gerissen. Sie droht, die Menschheit zu vernichten.
Zwei Gangster haben eine Farm niedergebrannt. Bravestarr bringt die beiden ins Gefängnis. Er bittet den Farmer, die beiden zu bewachen. Er selbst nimmt die Verfolgung des Bandenführers Dingo Dan auf. Aber der wartet nur darauf, seine Komplizen aus dem Gefängnis zu befreien.
Bravestarr und Thirty Thirty sind auf der Suche nach Keriumdieben. Durch Zufall erfährt der kleine Junge Orvil, daß die ungleichen Brüder Carver und Crumble hinter den Überfällen stecken. Doch noch bevor Orvil Bravestarr darüber informieren kann, wird er von den Räubern entführt.
Der Meisterdetektiv Sherlock Holmes wird im Laufe eines Zweikampfs durch ein Zeitloch ins London des 23. Jahrhunderts transportiert. Dort trifft er auf den Außerirdischen Dr. Watson und seine Großnichte Microft Holmes.
Holmes und Watson haben herausgefunden, dass ihr alter Gegenspieler Professor Moriaty hinter der Entführung des kleinen Flieders steckt. Sie müssen sich beeilen. Denn es gilt, ihre Freunde und nicht zuletzt die ganze Welt vor einer Tyrannei zu bewahren.
Tex Hex will das intergalaktische Musikfestival auf Neu-Texas sabotieren. Er bringt die Gitarre „schwarze Witwe“ zum Einsatz. Das Besondere an ihr: Ihr Sound löst Streitigkeiten unter den Zuschauern und Teilnehmern aus.
Der alte Digger Jeremiah ist im Besitz einer Schatzkarte, die ihn zu einer Mine voller Kerium führen kann. Doch die Gangster Sandsturm und Thunderstick wissen davon. Sie greifen Jeremiah an und verwunden ihn.
Bei einem Überfall verliert Thirty Thirty sein geliebtes, aber sehr gefährliches Lasergewehr Sara Jane. Das wird wenig später von dem Jungen Gormi gefunden. Gormi hat keine Ahnung von den Möglichkeiten Sara Janes.
Bravestarr bereitet einer Bande von Postkutschenräubern Kopfzerbrechen. Diese hat wertvolle Medikamente erbeutet. Es gelingt ihm aber, den Gangster Charlie gefangen zu nehmen. Dieser erweist sich als einsichtig. Sein Bruder, der gierige Billy, ist jedoch ein komplizierterer Fall.
Bravestarr wird mit dem Schutz von Königin Nadja beauftragt. Diese ist zu interstellaren Friedensverhandlungen unterwegs. Doch der Marshall stößt bei der resoluten Hoheit auf wenig Gegenliebe. Dann findet er heraus, dass ihr Premierminister und ihr General eine Verschwörung gegen Nadja planen.
Der böse Stampede möchte die Siedler von Neu-Texas vertreiben. Zu diesem Zweck setzt er eine gewaltige Kampfmaschine ein.
Die 1000-jährige Königin des Weltalls wünscht sich zu ihrem Geburtstag ein Pferd und viele Sklaven. Sie lässt Thirty Thirty und einige Prärieleute entführen. Doch ihre Opfer erweisen sich als ziemlich eigenwillig.
Stampede will die Siedler von Neu-Texas vertreiben. Er zieht so viele Meteoriten in die Umlaufbahn, dass der Versorgungsweg abgeschnitten ist. Bravestarr sucht nach einem Weg, die Blockade zu durchbrechen. Doch Stampede erhält auch noch Unterstützung von dem Kreng-Magier Klaftu.
Der Siedler Paco wird von allen für einen Feigling gehalten, denn er weigert sich, eine Waffe in die Hand zu nehmen. Paco besteht darauf, alle Probleme friedlich zu lösen.
Bravestarr hält die Bande von Dingo Dan auf. Denn diese versucht, die Strato-Kutsche zu überfallen. Dabei wird er von Langarm John, einem der Mitreisenden, unterstützt. John und Bravestarr verfolgen die flüchtigen Verbrecher.
Bravestarrs magische Kräfte sind verschwunden. Sein Lehrmeister Shaman sagt ihm, dass er die Prüfung der Geister erneut bestehen muss, um seine Fähigkeiten wiederzuerlangen.