Die Herrin von Wildfell Hall

The Tenant of Wildfell Hall

United Kingdom,

SerieDrama

m Yorkshire des 19. Jahrhunderts lebt die Witwe Helen Graham mit ihrem kleinen Sohn sehr zurückgezogen auf dem Anwesen „Wildfell Hall“. Obwohl sie andere Personen weitgehend meidet, gelingt es dem Farmer Gilbert Markham die Freundschaft der verschlossenen Witwe zu gewinnen. Die Situation droht jedoch zu eskalieren, als sich Gilbert in die attraktive Frau verliebt …

Staffeln / Episoden1 / 3

Min.52

Start11/17/1996

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Die Herrin von Wildfell Hall finden.

  • Schauspieler:Toby Stephens, Tara Fitzgerald, Rupert Graves, Sarah Badel, Jackson Ellis Leach, Sean Gallagher, Jonathan Cake, Joe Absolom, Kenneth Cranham, Pam Ferris, Cathy Murphy, Miranda Pleasence, James Purefoy, Dominic Rowan, Beatie Edney, Janet Dale, Susannah Wise, Karen Westwood, Paloma Baeza

Yorkshire im 19. Jahrhunderts – Hier lebt Helen Graham mit ihrem kleinen Sohn zurückgezogen auf dem Anwesen ‚Wildfell Hall‘. Das Leben meint es nicht gut mit der jungen Helen Graham. Blind vor Liebe hatte sie den egoistischen Arthur Huntingdon geheiratet, naiv glaubte sie, sie könne sein Wesen durch Zuneigung und gutes Beispiel ändern. Doch bereits eine Woche nach der Eheschließung muss sie das wahre Gesicht ihres Angetrauten erkennen, der sie demütigt und betrügt. Wehren kann sich die junge Frau indes nicht, lebt sie doch in der konservativen, von Männern dominierten Gesellschaft der viktorianischen Ära und ist so ihrem Gatten ausgeliefert. Obwohl sie andere Personen weitgehend meidet, gelingt es dem Farmer Gilbert Markham , die Freundschaft der verschlossenen Witwe zu gewinnen. Die Situation droht jedoch zu eskalieren, als sich Gilbert in die attraktive Frau verliebt.
Helen und ihr Sohn ziehen in dem Anwesen Wildfell Hall ein. In der Gemeinde wird spekuliert, dass die Frau ein dunkles Geheimnis verbirgt. So lebt sie einsam und abgeschieden, während sie von allen misstrauisch beäugt wird. Nur mit einem der Landwirte beginnt sie vorsichtig eine Freundschaft. Aber wird sie im ausreichend Vertrauen schenken, um ihm die Wahrheit über ihr altes Leben zu enthüllen?
Helen und ihr Sohn, Arthur, werden gezwungen, Wildfell Hall zu verlassen, als ein mysteriöser Coach das Anwesen erreicht. Gilbert liest in Helens Tagebuch und erkennt die Tragödie ihres Lebens, das aus Elend und Ablehnung bestand. Er muss erkennen, dass sie viele Gründe für ihre Verschlossenheit gehabt hat und versucht, wieder mit ihr in Kontakt zu treten