James Purefoy

In einem Hochhaus brechen zwischen den Etagen immer schärfere Konflikte aus und der Streit ufert in nackte Gewalt aus.

Eine weitere Comic-Verfilmung: die Vorlage stammt aus der genialen Feder Alan Moore's ("From Hell", "The League of Extraordinary Gentlemen").

Mozart in Love

— Interlude In Prague

Prag 1786. Auf Einladung der Oberschicht und einer großzügigen Spende des Barons Saloka, reist der junge Komponist Wolfgang Amadeus Mozart nach Prag, um dort seine neue Oper "Don Giovanni" zu schreiben. Die Ankunft des unkonventionellen Mozarts sorgt für einigen Trubel in der Stadt. Auch die junge Sopranistin Zuzana verfällt dem Charme des Komponisten und die beiden beginnen eine heimliche Affäre. Doch Zuzana ist bereits gegen ihren Willen dem Baron Saloka versprochen worden. Dieser ist zwar hoch angesehen und Mäzen der Oper, aber ansonsten ein Schürzenjäger, der kalt und berechnend vorgeht und auch vor Gewalt und Mord nicht zurückschreckt. Sein beliebter Nebenbuhler ist dem Baron ein Dorn im Auge und so setzt er alles daran, seine Verlobte nur allein für sich zu haben - mit tragischen Konsequenzen.

Alice und Rain müssen ein Kommando-Team in eine riesige unterirdische Genforschungsfabrik führen, in welcher eine Stunde zuvor ein tödlicher Virus ausgebrochen ist. Der Virus hat binnen Sekunden das gesamte Forschungspersonal getötet und als blutrünstige Untote wieder auferstehen lassen. Alice hat weniger als drei Stunden Zeit, den Virus zu isolieren und einen die Welt vernichtenden Outbreak an die Oberfläche zu verhindern. Doch schnell wird dem Team klar, dass es nicht nur von den Untoten bedroht wird. Ein Horrortrip beginnt...

Einst war Solomon Kane ein skrupelloser Söldner, doch dann begegnete er einem Handlanger des Teufels und erfuhr von diesem, dass seine Seele dazu verdammt ist in der Hölle zu schmoren. Nun ist Solomon Priester und hat der Gewalt abgeschworen, welche das 17. Jahrhundert erschüttert. Auf seinen Wanderschaften trifft er die Puritanerfamilie Crowthorn, die ihn in ihre Mitte aufnimmt, nachdem er von Wegelagerern überfallen wurde. Doch das Glück ist nur von kurzer Dauer: Die Schergen des Zauberers Malachi, der die Macht über das Land an sich reißen will, töten fast alle Crowthorns und entführen Meredith, die Tochter der Familie. Merediths Vater William verspricht Solomon mit seinen letzten Atemzügen die Rettung seiner Seele, solle er Meredith retten. Von da an verfolgt der ehemalige Söldner sein Ziel unbarmherzig...

Für Hannah Lee ist das kriminelle Baton Rouge alltägliche Umgebung. Dennoch ist auch sie nicht vor Gefahr gefeit, als ihre ältere Schwester Amber sich ausgerechnet in Wild Bill verliebt, einen Konkurrent des rücksichtslosen Onkels Frank. Und so muss Hannah noch so manche bittere Erfahrung in Sachen Blutsbande machen…

Trolljäger

— Trollhunters: Tales of Arcadia

Zwei fantastische Welten in einer epischen Saga kollidieren, als der alles andere als heldenhafte Protagonist Jim, der einem Vorort von Arcadia lebt, ein mysteriöses Amulett findet. Er macht mit seinen beiden besten Freunden die Entdeckung, dass im Untergrund ihrer Stadt ein schicksalhafter Kampf zwischen guten und bösen Trollen tobt. Der Ausgang dieses Kampfes wird das Leben der drei nachhaltig verändern.

Zwei besten Freunden versuchen im Osten Texas’ zum Ende der 1980er Jahre auf dem Pfad von Recht und Ordnung zu bleiben: der Schürzenjäger Hap Collins und der schwule Vietnam-Veteranen Leonard Pine. Als Trudy, die Ex-Frau von Hap, nach zwei Jahren unvermittelt wieder auftaucht hat sie ein Angebot im Gepäck, das er kaum ablehnen kann: Schnell reich zu werden.

Der ehemalige FBI-Agent Ryan Hardy bekommt die schwierige Aufgabe, den aus dem Gefängnis entflohenen Serienmörder Joe Carroll erneut einzufangen und ihn sicher wieder hinter Gitter zu bringen, wo ihn ganz sicher die Todesstrafe erwartet. Hardy muss erschreckend feststellen, dass der charismatische Carroll während seiner Zeit des Lehrens und seiner Zeit im Gefängnis Anhänger um sich geschart hat, die seiner Mentalität und Weltanschauung folgen. Diese Schar von Anhängern entwickelt sich schon bald zum fanatischen Kult, bestehend aus blutrünstigen Killern. Als Carrolls Sohn Jack von eben diesen Anhängern entführt wird, entdeckt Hardy, dass dies nur der erste Schritt von Carrolls Plan ist, der dazu führt, Hardy zu erniedrigen und Carrolls Ex-Frau Claire zu ermorden.

Der erfahrene und talentierte Londoner Anwalt William Travers (James Purefoy) verteidigt in einem Gericht in Ipswich Personen, die kleinere Vergehen wie Diebstahl begangen haben. Als ein ehemaliger Studienfreund in London des Mordes angeklagt wird, muss er sich entscheiden: Nach London zurückgehen und seinen Freund verteidigen oder weiter vor seiner Vergangenheit fliehen …

Im Zuge des plötzlichen Todes von König Uther droht Großbritannien das Chaos. Als dem Zauberer Merlin Visionen von einer dunklen Zukunft zusetzen, bringt er den jungen und ungestümen Arthur, Uthers unbekannten Sohn und Erben, der von Geburt an als Bürgerlicher aufwuchs, ein. Doch es gibt jemanden, der mit seiner Anwesenheit am Hofe nicht einverstanden ist: Seine kalte und ehrgeizige Halbschwester Morgan macht ihm das Erbe streitig und bekämpft Arthur bis zum bitteren Ende. Mit aller Macht und allen Möglichkeiten versucht sie die Krone in dieser epischen Schlacht an sich zu reißen und die Kontrolle über das Land zu gewinnen. Finstere Zeiten brechen für den neuen König Arthur an, sein einziger Lichtblick in der rauen Welt ist Guinevere. Angesichts tiefer moralischer Entscheidungen und der Herausforderung ein Reich zu vereinen, das durch Krieg und Täuschung entzweit wurde, wird Arthur jenseits aller Vorstellungskraft geprüft. Vergessen Sie alles, was Sie denken zu wissen, diese Geschichte von Camelot, ist eine, die noch nie erzählt wurde.

Rom zu Zeiten politischer Zerwürfnis: Gaius Julis Cäsar befindet sich in Gallien und beendet dort erfolgreich seinen langandauernden Kampf um Galien. Unterdessen wird Rom von einem mehr und mehr zerrütetten Senat und Cäsars einflussreichem Freund und Kontrahenten Pompeius regiert. Als der Senat von Pompeius verlangt sich gegen seinen Freund Cäsar zu wenden, weigert sich dieser. Der Schein trügt jedoch, denn hinter den Kulissen hat längst der Kampf zwischen Pompeius und Cäsar um die Macht über die Hauptstadt des römischen Reiches begonnen. Die eine Seite versucht die jeweils Andere durch politische Intrigen und Machtspiele auszuschalten und kein Schritt der beiden hochstrategisch denkenden Männer dient letztendlich seinem anfänglichen und oberflächlichem Anschein.

Die Herrin von Wildfell Hall

— The Tenant of Wildfell Hall

m Yorkshire des 19. Jahrhunderts lebt die Witwe Helen Graham mit ihrem kleinen Sohn sehr zurückgezogen auf dem Anwesen „Wildfell Hall“. Obwohl sie andere Personen weitgehend meidet, gelingt es dem Farmer Gilbert Markham die Freundschaft der verschlossenen Witwe zu gewinnen. Die Situation droht jedoch zu eskalieren, als sich Gilbert in die attraktive Frau verliebt …