Die Sendung mit der Maus

Die Sendung mit der Maus

Germany,

SerieAnimationFamilie

Die Kindersendung gehört seit 1971 zum festen Sonntagvormittagsritual in bundesrepublikanischen Wohnstuben. Nicht nur Kinder, sondern auch viele Erwachsene sitzen jede Woche vorm Fernseher, wenn die schlaue orangefarbene Maus, ihr blauer Elefanten-Kumpel und die gelbe Ente mit kurzen witzigen Zeichentrick-Clips zwischen den „Lach- und Sachgeschichten“ überleiten. Jede Folge der halbstündigen Sendung beginnt in der Regel mit einem kurzen Trickfilm. Dem folgt ein Beitrag, in dem einer typischen kindlichen Frage nachgegangen wird, welche Eltern oft nicht kindgerecht erklären können. Mit einfachen Worten und leicht verständlich wird erklärt wie der Strom in die Steckdose kommt, die Löcher in den Käse oder die Streifen in die Zahnpasta. Im Anschluss folgen meist noch Trickfilme wie „Käpt’n Blaubär“ oder „Shaun, das Schaf“.

Staffeln / Episoden53 / 307

Min.30

Start03/07/1971

Kaufen & Leihen

AnbieterResolutionPreis

Amazon Prime

1080p€ 2.99Zum Angebot

Google Play

1080p€ 2.99Zum Angebot
Aus Sonnenlicht wird Strom: MausMacher Armin Maiwald sitzt am Strand und hat die wichtigsten Zutaten für Solarenergie schon beisammen, nämlich Sonne und Sand. In einer aufwändigen, halbstündigen Produktion zeigt „Die Sendung mit der Maus“, wie Sonnenlicht und Sand Glühbirnen zum Leuchten bringen.
Fahrrad fahren macht Spaß, hält fit und schont die Umwelt. Doch wie entsteht eigentlich so ein Zweirad, und kann man das auch selbst bauen? Das erfahren Armin und sein Team in der Werkstatt von Herrn Hertel. Gemeinsam arbeiten sie Schritt für Schritt an einem ganz neuen Fahrrad.

Kommentare

Die Sendung mit der Maus | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat