In the Dark

In the Dark

United Kingdom,

SerieKrimiDrama

Die Ermittlerin Helen Weeks (MyAnna Buring) befindet sich auf dem besten Wege zur Mutterschaft. Gewitzt, aber auch zerbrechlich kämpft sie zusammen mit ihrem Kollegen Detective Inspector Paul Hopwood (Ben Batt) gegen das Verbrechen in und um Manchester und für eine bessere Welt für ihr zukünftiges Kind. Dabei muss Weeks sich jedoch auch mit Geheimnissen ihrer Kindheit und plötzlichen tragischen Ereignissen auseinandersetzen, die sie in ihrer Arbeit bei der Polizei beeinflussen. Und sie muss sich die Frage stellen, ob man jemanden, den man liebt, auch wirklich jemals vollkommen kennen kann.

Staffeln / Episoden4 / 52

Min.58

Start04/04/2019

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für In the Dark finden.

Murphy ist eine hart lebende, trinkfeste, unzufriedene Zwanzigjährige mit einer Vorliebe für Zigaretten und Gelegenheitssex. Außerdem ist sie blind.
Nachdem Murphys letzter One-Night-Stand sie "Mami" nennt, entwickelt sie in Tysons Fall einen ziemlich unerwarteten Vorsprung. In der Zwischenzeit denkt Chloe, dass es für ihren Vater Dean an der Zeit ist, ein Dating-Profil zu erstellen. Schließlich hilft Murphy Jess, ein besonderes Geschenk für ihre Freundin Vanessa auszusuchen.
Murphy bittet einen unwissentlichen Felix, ihm bei der Organisation einer Outreach-Präsentation an der Fairview High zu helfen, damit sie etwas herumschnüffeln kann, um zu versuchen, Tysons Freundin Kira ausfindig zu machen. Als die Präsentation schief geht, machen Murphy und Felix eine Rauchpause unter der Tribüne und unterhalten sich zum ersten Mal von Angesicht zu Angesicht. In der Zwischenzeit tut Dean sein Bestes, um für Chloe da zu sein, denn ihre Erfahrung ist ein Übergangsritus.
Murphy entdeckt, dass sie Tyson möglicherweise nicht so gut gekannt hat, wie sie dachte. In der Zwischenzeit ist Welpen-Abschlussfeiertag in Guiding Hope, und einer der Pfleger hat es schwer, loszulassen.
Jess willigt widerwillig ein, Murphy allein mit Max auf einen Tagesausflug gehen zu lassen. Während der Reise hat Murphy Erinnerungen an Tyson. In der Zwischenzeit wird Jess und Joy (Kathleen York) klar, dass sie vielleicht mehr gemeinsam haben, als sie dachten.
Murphy, unfähig, mit den Dingen umzugehen, beginnt, alle wegzustoßen, auch Max. Währenddessen haben Murphy und Jess ein vertrauliches Gespräch.
Während sie mit Max in seinem Essenswagen herumhängt, ist Murphy schockiert, als er draußen eine vertraute Stimme schreien hört; Murphy bietet an, auf Chloe aufzupassen, damit Dean zu einem Date gehen kann, aber die Dinge werden ein wenig verrückt, nachdem sie die eine Sache getan hat, um die er sie bittet, nicht zu tun. Schließlich beginnen Murphys Welten von Max und Darnell und Guiding Hope aufeinander zu prallen.
Murphy beginnt endlich, sich Max gegenüber zu öffnen. Währenddessen treten Murphy, Max und Darnell vor, um Jess zu helfen. Schließlich trifft Felix eine interessante Entscheidung.
Als Jess ihre ganze Aufmerksamkeit auf Vanessa richtet, beginnt Murphy sich vernachlässigt zu fühlen. Erschwerend kommt hinzu, dass die Spannungen zwischen ihr und Max zu wachsen beginnen. In der Zwischenzeit ist Jules gezwungen, eine schnelle Entscheidung zu treffen.
Murphy und Jess machen beide ähnliche Situationen durch, aber sie gehen sehr unterschiedlich mit den Dingen um. In der Zwischenzeit teilen Felix und Jess einen schönen gemeinsamen Moment.
Murphy und Jess leihen sich den "Guiding Hope"-Lieferwagen, um nach Max zu suchen, was Felix in eine prekäre Lage bringt. In der Zwischenzeit erhält Dean einige überraschende Neuigkeiten.
Es ist Murphys erster Geburtstag seit Tyson getötet wurde, und sie fühlt sich mehr denn je isoliert.
Die Dinge beginnen, eine interessante Wendung zwischen Murphy und Dean zu nehmen. Staffelfinale.

Kommentare

In the Dark | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat