Mako – Einfach Meerjungfrau

Mako Mermaids: An H2O Adventure

Australia,

SerieKomödieSci-Fi & FantasyDramaAction & Adventure

Die drei Meerjungfrauen Lyla, Nixie und Sirena leben in einem Meerjungfrauenchwarm in der Nähe der Insel Mako Island. An einem Vollmondtag werden sie dazu eingeteilt, den Mondsee, einen magischen Kratersee auf Mako Island, zu bewachen und dafür zu sorgen, dass kein Mensch ihn betritt. Dennoch lassen sie es zu, dass der Jugendliche Zac Blakely und sein bester Freund Cam auf der Insel campen. Obwohl der Mondsee keinen regulären Landeingang besitzt, gelangt Zac in den See, indem er eine magisch versteckte Höhle betritt. Am nächsten Tag stellt Zac fest, dass er Wasser kontrollieren kann und sich in einen Meermann verwandelt, wenn er mit Wasser in Berührung kommt. Er weiht Cam ein und beschließt, seine Fähigkeiten geheim zu halten.

Staffeln / Episoden4 / 84

Min.30

Start07/26/2013

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Mako – Einfach Meerjungfrau finden.

  • Schauspieler:Chai Hansen, Dominic Deutscher, Gemma Forsyth, Rowan Hills, Kerith Atkinson, Brooke Nichole Lee, Isabel Durant, Allie Bertram, Linda Ngo, John O'Brien, Laura Keneally

  • Regie:Jonathan M. Shiff

Die Meerjungfrauen Lyla, Sirena und Nixie sollen in einer Vollmondnacht den Mondsee auf Mako bewachen. Doch ein Junge fällt in den unterirdischen See und die drei werden aus dem Schwarm verbannt.
Nixie, Sirena und Lyla lassen sich mit Hilfe von Sirenas Mondring Beine wachsen und gehen an Land. Sie wollen um jeden Preis verhindern, dass Zac seine neu entwickelten Kräfte nutzen kann.
Lyla, Nixie und Sirena verfolgen Zac bis in seine Schule. Nachdem ihr Plan, Zac wieder zurück zu verwandeln, gescheitert war, starten sie nun einen neuen Versuch. Er endet damit, dass Zac unter der Fontäne des Schulbrunnens landet.
Die drei Meerjungfrauen werden von Rita dabei erwischt, wie sie in den Schätzen der geheimen Grotte stöbern. Rita ist wütend und wirft die drei aus der Grotte. Indes gehen Nixie und Sirena auf Shoppingtour.
Die Wettervorhersage kündigt Sturm und Regen an. Daraus ergeben sich gewisse Probleme für die Meerjungfrauen und Zac. Zac muss es gelingen, sich vor dem Campingausflug mit seinem Vater zu drücken und ruft seinen Freund Cam zu Hilfe.
Die drei beschließen, Zacs Freunde zu werden. Als Schwarmwesen wissen sie aber nicht so genau, wie das geht. Nachdem Nixie sich vergeblich bemüht hat und zum Abkühlen nach Mako schwimmen will, bekommt ausgerechnet Einzelgängerin Lyla eine Chance.
Evie ahnt, dass mit Zac etwas nicht stimmt und organisiert für ihn eine Überraschungsparty am Pool. Zunächst versucht Zac, sich vor dieser Party zu drücken, aber vergeblich. Nun kann er nur noch versuchen, dort jeden Wasserkontakt zu vermeiden.
Nixie, Lyla und Sirena waren dabei, als Zac sich auf der Poolparty verwandelte. Seitdem vertraut Zac ihnen. Die drei befürchten, dass Zac dem Geheimnis von Mako bald auf die Spur kommt, wenn sie ihn nicht bald seiner Kräfte berauben.
Lyla und Sirena hecken ohne das Wissen von Nixie einen Plan aus. Sirena, die bekanntermaßen sehr gut singen kann, soll das geheime Betörungslied der Meerjungfrauen singen und Zac so unter ihren Einfluss bringen.
Zac ist fest entschlossen, nach Mako zurückzukehren, um dem Geheimnis seiner Kräfte auf den Grund zu gehen. Die drei Meerjungfrauen fürchten, dass seine Bindung zur Insel und zu ihrer Welt dadurch noch stärker werden könnte.
Nixie wird nachdenklicher. Sie hält es für unwahrscheinlich, dass sie den Schwarm wiedersehen wird und braucht Abstand von Lyla und Sirena. Inzwischen hat Nixie Ben kennengelernt, der von seinen Eltern weggelaufen ist.
Sirena wird bei der Suche nach Perlen für ihre selbst gebastelten Armbänder beinahe von Zac überrascht und kann sich gerade noch schnell in Sicherheit bringen. Zac ist jedoch überzeugt, den Fischschwanz eines anderen Meermanns gesehen zu haben.
Lyla möchte verhindern, dass Zac unter dem Einfluss des Mondes nach Mako aufbricht und den Dreizack sucht. Widerstrebend lassen sich Nixie und Sirena darauf ein, die Nacht bei Zac in der Hütte zu verbringen.
Seit Zac weiß, dass Lyla, Nixie und Sirena Meerjungfrauen sind, beobachtet er sie und Rita, bei der sie wohnen genau. Langsam kommt ihm der Verdacht, dass auch mit ihr etwas nicht stimmt.
David veranstaltet ein Vorsingen: Wer gewinnt, darf abends im Ocean Café mit ihm auftreten. Hoffnungsvoll lädt er Sirena ein. Nixie und Lyla beobachten diese Entwicklung mit Argwohn.
Cam nimmt mit seinem neuen Smartphone Zac im Pool als Meermann auf. Als er danach im Café Nixie fotografiert, ist sie so genervt, dass sie ihre neu erworbene Fähigkeit, Dinge schweben zu lassen, an seinem Smartphone ausprobiert.
Zac findet unter Wasser einen Ring am Grunde des Ozeans. Ahnungslos schenkt er ihn Evie. Die drei Meerjungfrauen erkennen sofort, dass es sich um einen Mondring handelt und versuchen ihn zu kriegen.
Es ist Vollmond und im Ocean Café findet eine Kostümparty statt. Zac sieht darin die Möglichkeit, heimlich nach Mako aufzubrechen und den Dreizack zu holen. Die Frauen versuchen ihn im Auge zu behalten, aber mit Cams Hilfe gelingt es Zac, zu verschwinden.
Lyla, Nixie und Sirena wissen zwar nicht genau, was der Dreizack kann und wie er funktioniert. Sie wissen nur, er ist gefährlich! Deshalb belauern sie Zac, um eine günstige Gelegenheit zu erwischen, um ihn zu entwenden.
Sirenas Schwester Aquata kommt zu Besuch und bringt eine gute Nachricht mit: Sirena darf zum Schwarm der Meerjungfrauen zurückkehren. Leider gilt dies nicht für Lyla und Nixie.
Nixie spielt in der Grotte verbotenerweise mit Ritas magischen Tränken und Pulvern herum, als sie weggerufen wird. Ritas Katze Poseidon schnüffelt neugierig an den Flaschen - und da passiert es: Poseidon verwandelt sich in eine zweite Evie.
Obwohl Lyla den Dreizack sehr gut versteckt hat, entdeckt ihn Zac bei einer seiner Suchaktionen in einer Höhle am Meeresboden. Lyla ist ihm jedoch gefolgt, und es kommt zu einem Gerangel um den Dreizack.
Nachdem Zac Lyla gerettet und den Dreizack aufgegeben hat, ist das Vertrauen zwischen ihm und den Meerjungfrauen wieder besser. Nur Nixie bleibt weiterhin misstrauisch und findet plötzlich in Cam einen Verbündeten.
Hinter Lylas und Sirenas Rücken verfolgt Nixie gemeinsam mit Cam einen eigenen Plan. Sie will Cam helfen, in die Höhle und zu dem Dreizack zu gelangen, um ihn an einem sicheren Ort vor Zac zu verstecken.
Es ist Vollmond. Nixie traut Zac immer noch nicht und verdächtigt ihn weiterhin, den Dreizack für sich beanspruchen zu wollen. Doch es ist Cam, der den Dreizack an sich genommen hat.