Rosario + Vampire

ロザリオとバンパイア

Japan,

SerieAnimationKomödieSci-Fi & Fantasy

Aono Tsukune hat es nicht leicht. Erst verhindern seine schlechten Noten, dass er sich auf einer seiner Wahlschulen einschreiben kann und als er dann mehr oder weniger zufällig doch eine Schule findet, entpuppt sich diese als eine Schule für Youkai. Da er der einzige Mensch unter den Youkai ist - und damit natürlich auf dem einen oder anderen Speiseplan steht - muss er daraufhin ständig um sein Leben fürchten und sein Schulleben wäre wohl eine einzige Qual, gäbe es da nicht einen Lichtblick, nämlich die Vampirin Moka, in die sich Tsukune ziemlich schnell verliebt. Zusammen mit ihr und einigen anderen Mädchen, die später dazustoßen, schlägt sich Tsukune durch den Schulalltag, der etwas anders abläuft, als man es von den Menschenschulen gewohnt ist.

Staffeln / Episoden2 / 26

Min.25

Start01/03/2008

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Rosario + Vampire finden.

  • Schauspieler:Daisuke Kishio, Nana Mizuki, Misato Fukuen, Kimiko Koyama

Aono Tsukune hat es nicht leicht. Erst verhindern seine schlechten Noten, dass er sich auf einer seiner Wahlschulen einschreiben kann und als er dann mehr oder weniger zufällig doch eine Schule findet, entpuppt sich diese als eine Schule für Youkai. Da er der einzige Mensch unter den Youkai ist - und damit natürlich auf dem einen oder anderen Speiseplan steht - muss er daraufhin ständig um sein Leben fürchten und sein Schulleben wäre wohl eine einzige Qual, gäbe es da nicht einen Lichtblick, nämlich die Vampirin Moka, in die sich Tsukune ziemlich schnell verliebt. Zusammen mit ihr und einigen anderen Mädchen, die später dazustoßen, schlägt sich Tsukune durch den Schulalltag, der etwas anders abläuft, als man es von den Menschenschulen gewohnt ist.
Tsukune, der Probleme in der Schule hat, findet sich an einer mysteriösen Oberschule mit einem schockierenden Geheimnis wieder.
Wegen Mokas offensichtlicher Zuneigung für Tsukune sind die anderen Schüler auf ihn wütend. Ein beliebter Sukkubus ist entschlossen, den armen Jungen zu verführen.
Eine Junge Hexe möchte Moka und Tsukune entzweien. Wird sich ihre Einstellung durch die gruselige Konfrontation mit einem Trio von Echenmännern ändern?
Die Jungen in Mokas Fanclub beschließen, dass es ander Zeit ist, Tsukune loszuwerden. Dieser ist völlig fertig, weil er seine Freundinnen nicht schützen kann.
Tsukunes Interesse am Schwimmclub ist für Moka ein Problem. Wasser hat eine seltsame Wirkung auf Vampire: Einmal kurz im Pool und ihre Kräfte wären weg!
Es geht das Gerücht um, dass Tsukune Spanner ist, der Mädchen beobachtet. Kurumu und Yukari gehen der Sache nach, um seine Unschuld zu beweisen.
Tsukune hat mit Mizore einen weiteren weiblichen Fan. Wie kann ein Mädchen Gefühle ausdrücken, wenn die Lehrer mit dem Verweis von der Schule drohen?
Privatstunden von Tsukunes verführerischer Mathelehrerin führen zu Abzügen bei seiner Persönlichkeit.
Die Sommerferien locken den Zeitungsclub an einen Strand der Menschen. Yukari ist versucht, die Schule zu schwänzen und die Hexe Ruby im Sonnenblumenfeld zu besuchen.
Ruby erklärt Yukaris Rettern, die sich als neugierig erweisen, die Not der Sonnenblumenfelder.
Die Sommerferien sind vorbei. Der Zeitungsclub macht sich wieder an die Arbeit, doch seine Bemühungen werden durch den Ausschuss für öffentliche Sicherheit komplizierter.
Der Versuch des Zeitungsclubs, Korruption im Ausschuss für öffentliche Sicherheit aufzudecken, schlägt fehl. Tsukune wird verhaftet und beschuldigt, ein Mensch zu sein.
Moka bekommt bei Ihrer Mission, Tsukunes Hinrichtung zu verhindern, einen unerwarteten Verbündeten.