Vinyl

Vinyl

United States,

SerieDramaMusik

Regielegende Martin Scorsese und der mit ihm befreundete Rolling Stones-Frontmann Mick Jagger stehen als Produzenten hinter dieser Serie um Plattenboss Richie Finestra (Bobby Cannavale), der im New York des Jahres 1973 sein Lebenswerk in Trümmern sieht. Das von ihm gegründete Label „American Century Records“ steckt in der Krise, ebenso die Ehe mit Model Devon (Olivia Wilde). Finestras Drogen-Exzesse sind wenig hilfreich, Radiosender boykottieren sein Label und die aufkommende Punk- und Disco-Bewegung beginnen, den klassischen Rock’n’Roll vom Musikmarkt zu drängen. Allen Widrigkeiten zum Trotz versucht Finestra, mit neuen Deals und hoffnungsvollen Künstlern an alte Erfolge anzuknüpfen und seine Firma zu retten.

Staffeln / Episoden1 / 10

Min.60

Start02/14/2016

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Vinyl finden.

  • Schauspieler:Bobby Cannavale, Olivia Wilde, Ray Romano, Ato Essandoh, Max Casella, P. J. Byrne, J. C. MacKenzie, Birgitte Hjort Sørensen, Juno Temple, Jack Quaid, James Jagger, Paul Ben-Victor

  • Regie:Martin Scorsese, Mick Jagger, Terence Winter, Rich Cohen

New York, 1973: Richie Finestras (Bobby Cannavale) Plattenfirma „American Century Records“ steckt in der Krise. Das Unternehmen soll deshalb an die deutsche „Polygram“ verkauft werden – doch das Meeting mit den Interessenten läuft gründlich schief. Zudem droht der Boykott des Labels durch den größten Radiosender des Landes. Richie sieht sich vor den Trümmern seines Lebenswerks. – Rock-’n’-Roll-Serie um einen Selfmademan zwischen Koks und Plattendeals: Mick Jagger und Martin Scorsese schufen eine energiegeladene Hommage an die Musik der 70er.
Die Vertragspartner der Polygram sind in New York um den Deal mit American Century Records endgültig abzuschließen. Doch statt den Vertrag zu unterzeichnen lässt Richie eine Bombe platzen und schockiert sowohl die Käufer aus Deutschland als auch seinen Partner Zak Yankovich.
Richie plant ein Sub-Label zu gründen um von dem Polygram-Desaster abzulenken und ganz neue Künstler unter Vertrag nehmen zu können. Junior Manager Clark Morelle umwirbt Alice Cooper und bietet ihm einen Solo-Vertrag bei American Century an. Der neu einstudierte Sound der „Nasty Bits“ überzeugen Jamie und Richie überhaupt nicht.
Richie lässt in der Paartherapie mit Devon seiner Wut freien Lauf, doch spätestens seit Richies Ausraster auf Drogen steht die Beziehung vor dem Bruch. Kurz vor der Unterzeichnung des Vertrags zwischen American Century Records und den „Nasty Bits“ heuert Kip spontan einen Manager an.
Devon begleitet Richie zu einem Dinner mit seinem Star-Klienten Hannibal und Cece. Doch der Abend läuft aus dem Ruder. Kip steht vor einem Dilemma: Entweder er feuert ein Mitglied seiner Band, oder die „Nasty Bits“ müssen auf einen Gig mit den „New York Dolls“ verzichten.
Richie heuert seine Ex-Freundin Andrea Zito an, damit sie American Century Records modernisiert. Devon ist seit dem Abend mit Richie und Hannibal nicht mehr nach Hause gekommen und bei ihrer Freundin Ingrid im Chelsea Hotel untergetaucht. Richie rast vor Wut und dröhnt sich weiterhin mit Drogen und Alkohol zu.
Die Krise bei American Records spitzt sich zu. Um an Geld zukommen, reisen Richie und Zak nach Los Angeles und verkaufen den Firmenjet. Der Trip führt die Freunde weiter nach Las Vegas – dort wollen sie Elvis Presley dazu überreden, sein Plattenlabel zu wechseln.
Nach dem verheerenden Las Vegas-Trip bemühen sich Richie und seine Partner vergeblich um einen Bankkredit. Ein Grund mehr für Richie, nicht länger auf Alkohol und Drogen zu verzichten. Die „Nasty Bits“ proben erfolglos für ihren Auftritt als Vorband der „New York Dolls“.
Kurz nach einem Treffen mit Gangsterboss Corrado Galasso wird Richie von der Polizei vernommen und landet im Knast. Devon lernt in einem Club einen Fotografen kennen. Sie macht für ihn eine Aufnahme von John Lennon.
Nachdem Zak von Richies Betrug in Vegas erfahren hat, will er sich auf gefährliche Weise an ihm rächen. Kurz vor dem Auftritt der „Nasty Bits“ als Vorband der „New York Dolls“ kommt es zum Streit zwischen Sänger Kip und Jamie.