Shooter

 USA 2006
20.04.2007 124 min.
7.20
Shooter

Wer ist Freund, wer ist Feind? Ein Politthriller voller Abgründe: Antoine Fuqua schickt seinen einsamen Helden in einen packenden Wettlauf gegen die Zeit.

Nachdem ein Unschuldiger bei einem seiner Einsätze ums Leben kam, hat sich der Elitescharfschütze Bob Lee Swagger (Mark Wahlberg) in die Berge von Arkansas zurückgezogen. Als seine früheren Kollegen ihn um Hilfe bei der Vereitlung eines möglichen Mordanschlags auf den Präsidenten bitten, verlässt er sein selbst gewähltes Exil und gerät mitten in eine hinterhältige Verschwörung. Ihm wird der Mordanschlag, angehängt, den er verhindern sollte. Seine einzige Chance, seine Unschuld zu beweisen, ist die die Suche nach den wahren Tätern.

Mit "Shooter" bewegt sich "Training Day"-Regisseur Antoine Fuqua erneut im hintergründigen Actiongenre und schickt einen einsamen Helden auf Flucht und Jagd zugleich.

Details

Mark Wahlberg, Elias Koteas, Danny Glover, Michael Pena, u.a.
Antoine Fuqua
Mark Mancina
Peter Menzies Jr.
Jonathan Lemkin
UPI

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Spannend, keine Längen.
    Sehr gutes Popcornkino.
    Natürlich kein intellektuelles Meisterwerk aber durchaus spannend zu schauen, obwohl er überlänge hat wird's nie langatmig, keine offensichtlichen Regiefehler, kein US-Wir-sind-soooo-gut-Pathos. Ein guter Film. (7/10)

  • Gut!
    Wenn man sich die Story durchliest, glaubt man, dass die geschichte typisch hollywood ist....

    doch dem ist nicht ganz so

    es ist ja auch nach einem roman verfilmt worden, und ich fand den film wirklich anspruchsvoll mit tollen aktionsezenen, die zwar nicht immer realistisch waren, aber so sind die amerikaner nun mal

    kann den film nur weiter empfehlen