Smorgasbord

USA, 1983

Komödie

Min.89

Lewis' letzter Kinofilm kommt erneut ohne Plot und ohne Handlung aus. Der Reigen kleinerer bis größerer Desaster aus Geschichte und Gegenwart, darunter eine äußerst effektive Methode der Raucherentwöhnung, illustriert vielmehr anschaulich, dass der Wunsch Warren Effrons, seinem Leben ein Ende zu setzen, der ihn nach grandios gescheiterten Versuchen in die Therapie führt, durchaus berechtigt ist. Der Schluss beschert Effron die Heilung durch den wohl extremsten Fall von Gegenübertragung der Psychatriegeschichte und dem Zuschauer die Erklärung des ominösen Titels. Einführung: Chris Fujiwara

(Text: Viennale 2013)

IMDb: 5.8

  • Schauspieler:Jerry Lewis, Milton Berle, Sammy Davis Jr., Herb Edelman, Francine York, John Abbott

  • Regie:Jerry Lewis

  • Kamera:Gerald Perry Finnerman

  • Autor:Jerry Lewis, Bill Richmond

  • Musik:Joseph Holsen

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.