SOS Gletscherpilot

1958

Drama

Hermann Geiger war der Erfinder einer Landetechnik für Schneehänge und führte bis zu seinem Tode 1966 über 600 Rettungen im Hochgebirge durch.

Über einem Gletscher in den Walliser Alpen bemerkt der Pilot Hermann Geiger eine Spalte, die breit und drohend klafft. Tags darauf befindet sich am selben Ort eine bunte Gruppe von Bergsteigern, die aus unterschiedlichsten Gründen den Gipfel erklommen haben. Beim Abstieg kommt es zur Katastrophe: durch einen Ausrutscher wird die ganze Gruppe am Seil mitgerissen, wobei zwei sofort den Tod finden, ein anderer in einer Felsspalte hängen bleibt und der Rest sich auf eine "Terrasse" rettet, die jederzeit abbrechen kann. Die Bergrettung kann alarmiert werden, und Gletscherpilot Geiger kämpft gegen die Zeit und gegen ein aufkommendes Unwetter.
Länge: 100 Min.

  • Schauspieler:Annemarie Düringer, Robert Freitag, Leopold Biberti, Anne-Marie Blanc, Hermann Geiger

  • Regie:Victor Vicas

  • Kamera:Emil Berna

  • Autor:Werner Wollenberger

  • Musik:Hans Moeckel

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.