Spiel der Angst

 USA/CAN 2001

The Rendering

Thriller, Krimi 93 min.
5.70
film.at poster

Die Kunststudentin Sarah (Shannen Doherty) wird auf dem Weg nach Hause von einem gestörten Mann attackiert und beinahe vergewaltigt. Dank ihres Erinnerungsvermögens und ihrer zeichnerischen Fähigkeiten wird der Täter Theodor Gray (Peter Outerbridge) später mit Hilfe eines treffenden Phantombildes gefasst und verurteilt.

Zehn Jahre danach ist Sarah mit Michael (John H. Brennan) verheiratet und arbeitet erfolgreich als Innenarchitektin. Aber sie leidet immer noch unter dem traumatischen Vorfall. Eines Tages soll sie auf Bitten von Inspektor Sousa (Stephen Young) das Phantombild eines Vergewaltigers anfertigen, der mehrere Frauen attackiert hat.

Je intensiver sie sich mit der Zeichnung nach den Angaben eines Opfers beschäftigt, desto klarer wird ihr, dass der gesuchte Täter wie Michael aussieht. Nach weiteren Anschuldigungen eines zweiten Opfers sitzt ihr Mann im Gefängnis, noch bevor sich Sarah von dessen Unschuld überzeugen kann. Während für die Polizei der Fall geklärt ist, recherchiert Sarah auf eigene Faust, um die Wahrheit herauszufinden.

Dabei deckt sie ein teuflisches Spiel auf, dessen Spuren zu dem inhaftierten Theodor Gray führen, dem Mann, der wegen Sarah immer noch im Gefängnis sitzt...

Details

Shannen Doherty, Peter Outerbridge, John H. Brennan, Conrad Pla, Stephen Young, u.a.
Peter Svatek

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken