St. Stephan - Der lebende Dom

St. Stephan - Der lebende Dom

AT, 1997

FilmDokumentationFilme aus Österreich

Kaum jemand vermutet im ehrwürdigen Wiener Stephansdom eine reichhaltige Flora und Fauna.

Min.45

Georg Riha hat sich auf eine Expedition begeben und ist dabei auf exotische Schmetterlinge, Raubtiere und sogar auf Bäume gestoßen. Kaum jemand weiß, dass dieser Sakralbau der vielleicht erstaunlichste Naturraum Österreichs ist. Riha und sein Filmteam haben sich auf eine naturwissenschaftliche Expedition gemacht, die sie von den Grundmauern bis zur Spitze des 136 Meter hohen Südturms führte. Dabei stießen sie auf eine wundersame Fauna und Flora: Es gibt mikroskopisch kleine Vielzeller, Moose, Flechten und sogar große Bäume. Raubtiere leben hier und sogar exotische Schmetterlinge wie die chinesischen Ailanthusspinner - Riesenfalter, die vermutlich zusammen mit dem Götterbaum nach Wien gekommen sind.

Powered by JustWatch
  • Regie:Georg Riha

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.