© APA/AFP/JAMAL A. WILSON

Stars
04/16/2021

Prinzessin Diana inspirierte Gal Gadot zu "Wonder Woman"

Die "Wonder Woman"-Darstellerin hat nun eine wesentliche Inspirations-Quelle für ihrer Superheldinnen-Rolle enthüllt.

von Franco Schedl

Die "Königin der Herzen" hätte sich über ihre Vorbild-Funktion in dieser Rolle sicher gefreut. Wer würde schließlich nicht gerne eine Superheldin inspirieren?

Di-Doku als Auslöser

Bei ihrem virtuellen Aufritt in der "Vanity Fair Cocktail Hour Live!" verriet Gal Gadot, dass sie sich für ihre Auffassung von "Wonder Woman" sehr stark an Dianas Persönlichkeit orientiert habe: "Ich schaute mir eine Doku über Prinzessin Diana an und es gab eine Stelle, an der gesagt wurde, wie sehr Di von Mitgefühl erfüllt gewesen sei und sich stets um ihre Mitmenschen gesorgt habe. Da wusste ich, dass meine Wonder Woman genauso sein sollte."

Diana Prince als Prinzessin Di

Gadot hat bisher in zwei Standalone-Filmen der Amazonen-Prinzessin namens Diana Prince Leben eingehaucht. Dass sich bei diesem Figuren-Namen ohnehin eine naheliegende Diana-Assoziation einstellt, ist klar.

Dennoch unterstreicht Gadot erneut: "Wie sollte ich mich in eine Göttin mit Superkräften hineinversetzten, an der alles perfekt zu sein scheint? Ich wollte zugleich die Verletzlichkeit dieser Figur zeigen und dass sie ein echtes Herz besitzt."

Auf Sky wird es demnächst nicht nur die "Wonder Woman"-Filme zu sehen geben, sondern noch jede Menge weitere DC-Superhelden.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.