© Netflix

Stream
03/18/2021

Die 11 besten Chick Flicks für einen Mädelsabend

Stellt den Wein schon mal kalt und bereitet Snacks für den perfekten Filmabend mit den Mädels vor. Das sind die elf besten Chick Flicks bei Netflix, Disney+ und Amazon Prime.

von Lana Schneider

Manchmal braucht man einfach einen gemütlichen Mädelsabend mit Snacks, Gesichtsmasken und Drinks. Chick Flicks sind dafür die ideale Ergänzung, die Filme bringen uns zum Lachen, Weinen und lassen uns den Alltag vergessen.

Verschwendet nicht eure Zeit mit der Filmauswahl, wir haben die besten Chick Flicks aller Zeiten für euch gesammelt – egal ob ihr einen Film sucht, den noch nicht alle kennen oder einen Klassiker, den jeder auswendig mitsprechen kann und trotzdem nicht genug davon bekommt. Also macht euch bereit für euren nächsten Film-Marathon.

Was genau sind eigentlich Chick Flicks?

Die Bedeutung von Chick Flick kommt aus dem Englischen. Das "Chick" steht für Frauen, "Flick" ist ein umgangssprachliches Wort für Film. Die Rede ist also von typischen romantischen Komödien, die besonders Frauen gut gefallen. Charakteristisch für dieses Genre ist eine weibliche Hauptfigur, mit der man bis zum Ende hin mitfiebert, wie sie ihre alltäglichen Probleme löst. 

Someone Great (2019)

Lustig und erfrischend ehrlich: Die RomCom behandelt den Liebeskummer von Jenny (Gina Rodriguez), nachdem ihr Freund sie nach neun Jahren verlassen hat. Mit ihren Freundinnen versucht sie sich abzulenken, was eher schlecht als recht funktioniert. Es gibt eben nicht immer ein Happy End. 

"Someone Great" ist bei Netflix zu sehen.

 

Brautalarm (2011)

Kristen Wiig überzeugt als die Chaotin Annie, die die Hochzeit ihrer besten Freundin planen soll. Trotz aller Anstrengung kommt Annie nicht an die Planung von Vorzeige-Brautjungfer Helen (Rose Byrne) ran. Aus der simplen Trauungsvorbereitungen wird daher ein biestiger Zickenkrieg. Kein einziges Fettnäpfchen wird dabei von der bunten Lady-Truppe ausgelassen – wir sagen nur Lebensmittelvergiftung! 

"Brautalarm" ist bei Netflix und Amazon Prime Video zu sehen, aber nicht im Prime-Abo enthalten. Hier geht's direkt zum Film. 

 

How to be Single (2016)

Die Komödie begleitet die Single-Frauen Alice (Dakota Johnson), Robin (Rebel Wilson), Meg (Lesley Mann) und Lucy (Alison Brie) in New York City. Durch die unterschiedlichen Charaktere kann sich vermutlich jede Frau in eine der Singles hineinfühlen und mitfiebern.  

"How To Be Single" ist im Amazon Prime Abo enthalten. Hier geht's direkt zum Film. 

 

Er steht einfach nicht auf dich! (2009)

Die lehrreichste Aussage aus dem Film: Wen er wirklich auf dich steht, meldet er sich. Eine Gruppe von Freunden hat mit den Höhen und Tiefen der Ehe, des Datinglebens und unerwiderter Liebe zu kämpfen. Alle bemühen sich, das andere Geschlecht zu begreifen und hoffen darauf, die Liebe ihres Lebens zu finden.

"Er steht einfach nicht auf dich!" ist bei Netflix und Amazon Prime Video zu sehen, aber nicht im Prime-Abo enthalten. Hier geht's direkt zum Film. 

 

Super süß und super sexy (2002)

Ein Klassiker: Hat man den Film einmal gesehen, kann man wohl den "Penis Song" nie wieder vergessen. Christina (Cameron Diaz) und ihre Freundinnen Courtney (Christina Applegate) und Jane (Selma Blair) brechen in San Francisco reihenweise Männerherzen. Als Christina beim Feiern Peter kennenlernt, muss sie feststellen, dass ihr nicht alle Männer automatisch zu Füßen liegen. Courtney und sie machen sich auf die abenteuerliche Reise, Peter bei der Hochzeit seines Bruders am Land zu überraschen. Ob sich dieser offensive Schritt für ihren Traummann wirklich ausgezahlt hat? 

"Super süß und super sexy" ist bei Amazon Prime Video zu sehen, aber nicht im Prime-Abo enthalten. Hier geht's direkt zum Film. 

 

Ungeküsst (1999)

Drew Barrymore spielt darin die tollpatschige Journalistin Josie, die für eine Reportage Undercover an die High School zurückkehren soll. Dass sie in ihrer Schulzeit als Looser verschrien war und keine Ahnung von "coolen Kids" hat, ist nicht unbedingt hilfreich für pikante Berichte. Spätestens die verbotene Liebesgeschichte mit dem Lehrer sorgt für Gesprächsstoff mit den Mädels.

"Ungeküsst" ist bei Disney+ und Amazon Prime Video zu sehen, aber nicht im Prime-Abo enthalten. Hier geht's direkt zum Film. 

 

Rache ist sexy (2007)

Wir kennen alle einen John Tucker aka Fuckboy, oder? Brittany Snow, Sophia Bush, Ashanti und Arielle Kebbel liefern ein paar Ideen, wie man sich dagegen wehren kann und zeigen gleichzeitig auf, dass man lieber nicht mit Gefühlen eines anderen Menschen spielen sollte. 

"Rache ist sexy" ist bei Amazon Prime Video zu sehen, aber nicht im Prime-Abo enthalten. Hier geht's direkt zum Film. 

 

Die Schadenfreundinnen (2014)

Eine Geschichte über ungewöhnliche Freundschaften: Carly (Cameron Diaz) muss feststellen, dass ihr neuer Freund Mark ein Betrüger und eigentlich verheiratet mit Kate (Lesley Mann) ist. Die beiden Frauen trösten sich gegenseitig. Die Freundschaft verfestigt sich, als sie herausfinden, dass es noch eine dritte Frau (Kate Upton) im Leben von Mark gibt. Die drei Frauen schließen sich zusammen und schmieden einen intriganten Racheplan um Mark zu zerstören.

"Die Schadenfreundinnen" ist bei Netflix und Amazon Prime Video zu sehen, aber nicht im Prime-Abo enthalten. Hier geht's direkt zum Film. 

 

Bride Wars – Beste Feindinnen (2009)

Jahrelange Freundschaft kennt keine Grenzen? Liv (Kate Hudson) und Emma (Anne Hathaway) beweisen das Gegenteil: Als die unzertrennlichen Freundinnen am selben Tag heiraten sollen und dadurch eine der beiden absagen sollte, bricht ein intriganter Krieg zwischen den beiden aus. "Bridezilla" bekommt dadurch eine ganz neue Bedeutung. 

"Bride Wars" ist bei Amazon Prime Video zu sehen. Hier geht's direkt zum Film. 

 

Lady Business (2020)

Die Komödie macht klar, dass man mit FreundInnen oftmals wirklich nicht zusammenarbeiten sollte. Die zwei Freundinnen Mia (Tiffany Haddish) und Mel (Rose Byrne) gründen gemeinsam eine Kosmetikfirma. Mia denkt nur an den finanziellen Gewinn, während Mel für ihren Traum der eigenen Firma kämpft. Als die beiden von Beauty-Ikone Claire Luna (Selma Hayek) über den Tisch gezogen werden, wird die Freundschaft auf eine harte Probe gestellt.

"Lady Business" ist bei Amazon Prime Video zu sehen. Hier geht's direkt zum Film. 

 

Magnolien aus Stahl (1989)

Die erste große Rolle von Julia Roberts, die gerne übersehen wird: Truvys Beauty-Salon (Dolly Parton) bringt Frauen unterschiedlichster Altersgruppen und diverser sozialen Schichten zusammen. Die Liebe zu Klatsch vereint die Damen (Sally Field, Shirley MacLaine, Daryl Hannah, Olympia Dukakis, Julia Roberts). Unter der Trockenhaube werden Make-up, Männer und Mode heiß diskutiert.

"Magnolien aus Stahl" ist bei Netflix und Amazon Prime Video zu sehen, aber nicht im Prime-Abo enthalten. Hier geht's direkt zum Film. 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.