Superartist

 1967
Avantgarde, Kurzfilm, Dokumentation 58 min.
film.at poster

Für Superartist folgten Juan Drago und Bruce Torbet dem überraschend entspannten und offenen Warhol durch den Winter des Jahres 1966.

Für das Jahr 1964 verlieh die Zeitschrift Film Culture ihren Independent Award an Andy Warhol. Weil der ihn nicht offiziell entgegen nehmen wollte, filmte Jonas Mekas - mit tatkräftiger Unterstützung von Gregory Markopoulos an der Kamera - eine "Award Presentation to Andy Warhol" in der Factory. Der Preis: ein eben noch gekaufter Früchtekorb, das Obst wird verteilt und gegessen. Dazu exzellenter Pop der Supremes. Motown-Musik (und Rolling Stones) auch auf dem Soundtrack der von Kenneth Anger beeinflussten Underground-Entdeckung "The Match Girl", die Hans Christian Andersens Schwefelholz-Märchen in die Factory verlegt, mit Warhol als Erzähler (und seinem Marilyn-Porträt als Großmutter).

Details

Edie Sedgwick, Paul America, Ondine und Henry Geldzahler
Juan Drago, Bruce Torbet

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken