Susanne macht Ordnung

 D 1930
Komödie 77 min.
film.at poster

Flüssig inszenierte Moral-Komödie, angesiedelt im Biotop der Depressionszeit, bevölkert mit deren typischen Exponenten der Mittel- und Oberschicht.

Susanne Braun (T. v. Aalten) macht sich auf nach Berlin, um ihren unbekannten Vater zu finden. Einziger Anhaltspunkt: Postanweisungsabschnitte des Berliner Rechtsanwalts Dr. Fuchs (S. Szakalb| die ihre Freundin Dolores (M. Parker) bei der Pensionatsvorsteherin (M. Forescu) gefunden hat. Dr. Fuchs kennt zwar den Gesuchten, nämlich den auch von ihm juristisch betreuten Voeller. Doch er will ihn nicht bloßstellen und nennt Susanne, die wiederum ihn für ihren Vater hält, den Namen seines Freundes Klingenberg (K. Lilien). Doch als Susanne ihr Ziel erreicht, muss sie erkennen, dass ihr fieser Vater den ganzen Einsatz nicht wert war. Dafür gewinnt sie etwas anderes, sehr wertvolles ...

Details

Truus van Aalten, Mary Parker, Franz Lederer, Max Ehrlich, Szöke Szakall, Kurt Lilien, Albert Paulig u.a.
Eugen Thiele
Leo Leux
Eugen Thiele, Wolfgang Wilhelm, Paul Nikolaus

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken