In der animierten Kinderbuch-Verfilmung muss sich ein kleines Mädchen in Afghanistan als Junge verkleiden, um ihre Familie zu ernähren.

Min.94

ab12+

Das Mädchen Parvana lebt mit ihrer sechsköpfigen Familie in Kabul unter dem Terrorregime der Taliban. Jeden Tag begleitet sie ihren Vater auf den Markt, wo er den Menschen, die nicht lesen und schreiben können, Geschichten vorliest. Doch eines Tages wird ihr Vater entführt. Aufgrund der strengen Regeln der Taliban dürfen Frauen und Mädchen ihre Häuser nicht ohne männliche Begleitung verlassen. Deshalb muss sich Parvana als Junge verkleiden und auf dem Markt arbeiten, um ihre Familie versorgen zu können. Auf dem Markt trifft sie eine ehemalige Schulfreundin, die sich ebenfalls als Junge verkleidet hat. Gemeinsam träumen die Mädchen von einem besseren Leben.

  • Regie:Nora Twomey

  • Autor:Anita Doron

  • Musik:Jeff Danna, Mychael Danna

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.