The Diary of a Teenage Girl

USA, 2014

DramaRomanze

Eine Coming-of-Age-Story, tagebuchartig voll komödiantischer Details und genauer Beobachtungen, verwirrt und hoffnungsvoll und ein wenig tragisch.

Min.102

Minnie hat das Pech oder Glück, ihr sexuelles Erwachen als Teenager im San Francisco der siebziger Jahre zu erleben, irgendwo zwischen Hippie und Punk, noch dazu in einer ziemlich desolaten Familie. Als Erwecker hat sie den öden Freund ihrer Mutter erwählt, was dazu führt, dass sie bald die oberflächliche Welt der Erwachsenen durchschaut und sich fortan auf ihre eigenen Erfahrungen und Sehnsüchte konzentriert.

(Text: Viennale 2015)

IMDb: 7.2

  • Schauspieler:Bel Powley, Alexander Skarsga?rd, Christopher Meloni, Kristen Wiig

  • Regie:Marielle Heller

  • Kamera:Brandon Trost

  • Autor:Marielle Heller based on the novel «The Diary of a Teenage Girl» by Phoebe Gloeckner

  • Musik:Kent Sparling

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.