The Handmaiden

 KOR 2016

Ah-ga-ssi

Drama, Romanze 145 min.
film.at poster

"The Handmaiden" wird zum perfiden Spiegelkabinett des menschlichen Triebuniversums. Ein eleganter, brutaler, sexueller Ritt hin zum Schoß der Hölle.

Das Anwesen, in dem die reiche Erbin Hideko lebt, oder besser gesagt vergeht, darf in gewisser Art und Weise auch für die Bauart von Park Chan-wooks Kino einstehen: Es ist ein eklektischer Stilmix irgendwo zwischen viktorianischer Villa und japanischem Herrenhaus, dessen Elemente sich aber nicht vermischen, sondern nebeneinander bestehen.

Dort hinein, in diese eurasische Zwischenwelt, angesiedelt im Korea unter japanischer Besatzung irgendwann in den 30er Jahren wird die junge Taschendiebin Sook-he im Auftrag eines Hochstaplers entsandt: Als Dienstmädchen soll sie Hideko dazu bringen, sich in den falschen Grafen zu verlieben und ihn zu heiraten, wonach sie um die Ecke gebracht und ihr Reichtum unter den beiden aufgeteilt wird. Ein perfekter Plan, allerdings nur so lange, bis die beiden Frauen einander verfallen. (/slash ff)

Details

Kim Min-hee, Ha Jung-woo, Cho Jin-woong
Park Chan-wook
Chung Chung-hoon
Chung Seo-kyung , Park Chan-wook

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken