The Lion in Winter

USA, 2003

DramaRomanzeGeschichtsfilm

Ein Fernseh-Remake des gleichnamigen Films von 1968: am englischen Königshof entstehen im Jahr 1183 Streitigkeiten über die Thronnachfolge.

Min.153

1183 - Der englische König Henry II. (Patrick Stewart) ist in die Jahre gekommen. Zum Weihnachtsfest versammelt er die ganze Familie am Hof von Chinon um seine Nachfolge zu regeln.

Seine Frau Eleanor von Aquitanien (Glenn Close), die er seit zehn Jahren gefangen hält, da sie sich in Staatsgeschäfte einmischte, und mit der ihn eine Hassliebe verbindet, steht ihm in Verschlagenheit in nichts nach. Jeder möchte die eigenen Interessen wahren und seinen Lieblingssohn zum Thronfolger machen. Doch auch die drei Söhne Richard Löwenherz (Andrew Howard), Geoffrey (John Light) und John (Rafe Spalbphatten ihre Meister und mischen eifrig mit im sich entspinnenden Ränkespiel um Macht, Eitelkeit und Rache, in das auch Henrys junge Geliebte Alais (Julia Vysotskaia) und ihr Bruder König Phillip von Frankreich (Jonathan Rhys-Meyers) mit hineingezogen werden ..

  • Schauspieler:Glenn Close, Andrew Howard, Antal Konrád, Jonathan Rhys Meyers

  • Regie:Andrey Konchalovskiy

  • Kamera:Sergey Kozlov

  • Autor:James Goldman

  • Musik:Richard Hartley

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.