The night is young

 USA 1935
Drama, Romanze 
film.at poster

Für diesen Film apostrophierte Vicki Baum die Tradition des Wiener Films und brachte damit wieder ein österreichisches Sujet nach Hollywood.

Die junge Ballerina Fanni (Una Merkebpwill unbedingt die Aufmerksamkeit des Wiener Erzherzogs Paul Gustav (Ramon Novarro) auf sich ziehen, dessen Erscheinen bei der kommenden Ballett-Vorstellung angekündigt ist. Doch der interessiert sich mehr für Fannis ebenso hübsche Kollegin und Freundin Lisl (Evelyn Laye). Paul, dessen Heirat mit der Gräfin Rafay (Rosalind Russelbpaus Staatsräson um sechs Monate verschoben wird, will in der Zwischenzeit Lisl als seine geheime Geliebte halten. Während die enttäuschte Fanni nunmehr ihren Freund, den Fiaker Willy (Charles Butterworth) heiraten will, denkt Lisl gar nicht daran, ihrem Freund, dem erfolglosen Ballett-Produzenten Tony (Donald Cook), untreu zu werden.

Länge: 82 Min.

Details

Ramon Novarro, Evelyn Laye, Charles Butterworth, Una Merkel, Edward Everett Horton, Rosalind Russell
Dudley Murphy
Sigmund Romberg, Herbert Stothart
James Wong Howe
Allan Woolf, Franz Schulz

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken