The One

 USA 2001
Thriller, Science Fiction, Action 87 min.
5.90
The One

Der Schwerverbrecher Rollo zieht durch unzählige Parallel-Universen und tötet verschiedene Versionen seiner selbst.

Es gibt sie, parallele Universen. Und in jedem einzelnen von ihnen gibt es eine andere Ausgabe desselben Menschen. In THE ONE nutzt der verbrecherische Beamte Yulaw (Jet Li), Agent im Multiverse Bureau of Investigations, eine verbindende Eigenschaft der Universen für sich: den Energiestrom, den jede der verschiedenen Inkarnationen einer Person miteinander verbindet. Je weniger Inkarnationen sich den Energiestrom teilen, desto stärker ist jede Inkarnation. Yulaw möchte THE ONE - der Eine werden, der allein über diese Energie verfügt, die ihn allmächtig macht. Nur eine Person steht ihm noch im Weg: Gabe Yu Law (Jet Li), Polizist auf der uns bekannten Erde und genauso stark wie er.

Mit aufregend choreographierten Martial-Arts-Sequenzen begeistert Regisseur James Wong (FINAL DESTINATION) in diesem spannenden und kurzweiligen Science-Fiction-Thriller. MATRIX und ROMEO MUST DIE haben mit THE ONE einen originellen, actiongeladenen Nachfolger gefunden, der mit seinen innovativen und atemberaubenden Zeitlupenaufnahmen von fliegenden Kugeln und Mann-zu-Mann-Kämpfen an die Kinosessel fesselt.
Geschrieben wurde THE ONE von Glen Morgan und James Wong, den Autoren von FINAL DESTINATION und Folgen der Serien The X-Files ("Akte X") und The Others. Hauptdarsteller Jet Li (LETHAL WEAPON 4) ist sowohl als Jäger und Gejagter zu sehen. In weiteren Hauptrollen spielen Delroy Lindo (ROMEO MUST DIE, GONE IN SIXTY SECONDS ("Nur noch 60 Sekunden"), THE CIDER HOUSE RULES ("Gottes Werk und Teufels Beitrag"), Carla Gugino (SPY KIDS) und Jason Statham (GHOST OF MARS, SNATCH).

Details

Jet Li, Delroy Lindo, Carla Gugino, Jason Statham, James Morrison
Jim Wong
Trevor Rabin
Robert McLachlan
Glen Morgan, James Wong
Constantin / Se

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Jet Li @ his best
    Wer geil choreographierte Action mag ist bei diesem Film sehr gut aufgehoben.

    The One ist ein richtiger Popcornmovie, einfach zurücklehnen, Popcorn essen und sich von der geilsten Action seit Jahren (+ rockigem Soundtrack) berieseln lassen.

    Allein der showdown Jet Li against Jet Li ist das Eintrittsgeld schon wert!!!

  • The one
    Jetli ist ein guter Schauspieler, obwohl der Film nicht sehr gut aufgebaut ist, ist er ansehenswert für action fans.

  • So ein Dreck!
    Hab ihn gestern in der Sneak gesehen. So ein Dreck gleich bei meiner ersten Sneak. Hab noch nie so einen dummen Film gesehen. Schauspieler aus der untersten Liga (z. B. der blonde Polizist *g*), bescheuerte Handlung, zu laut zum schlafen, und extrem blöde Kampfszenen (naja, wer drauf steht... ich find's schrecklich). Tom&Jerry ist nichts dagegen. Jet Li im Doppelpack trägt keinen Kratzer davon *kopfschüttel*. Ein Glück, daß der Film nur knapp 90 min. gedauert hat. Bitte nicht anschauen, außer ihr werdet gerne gequält.

    Re: So ein Dreck!
    Ach ja, noch was: Es kann nur einen geben, wie schon der Highlander gesagt hat (alles nur geklaut!!!)

  • Hab ihn grad...
    ...in der Sneak gesehen.
    Also, schlecht ist er nicht der Film. Ziemich viel Matrix-Style.
    Der Soundtrack ist sowieso supergenial (Papa Roach).
    Aber leider zieht sich der Film am Anfang ziemlich. Dafür wird dann die letzten 15min richtig genial gefightet.

    Re: Hab ihn grad...
    super, dann schau ich mir einen 90 minuten film an wegen 15 minuten? ich würd mal sagen das ist reine Geldverschwendung. Warte wohl lieber auf die Fernsehversion und spul dann auf den Schluss, oder wie :P

  • ENDLICH
    Da habt ihr euch ja ziemlich lang zeit gelassen den Film hier vorzustellen. Naja ist ja egal. The One wird sowas von geil kann ich nur empfehlen. Kenn' zwar nur ein paar Ausschnitte die machen aber bereits lust auf mehr. Für mich Kultverdächtig (auch wenns nicht so gut wie Matrix ist)

    Re: ENDLICH
    weißt du eigentlich wie viel Filme es gibt die in der Vorschau ziemlich geil aussehen. So ziemlich jeder! Denn jeder Film möchte ja gesehen werden und zeigt was er am besten zu bieten hat. Viele Filme verschissen aber meiner Meinung nach zuviel Pulver bei der Vorschau und sind dann ausgelaugt wenn man sie sieht, also Vorsicht mit solchen Aussagen!

    Re: ENDLICH
    weißt du eigentlich wie viel Filme es gibt die in der Vorschau ziemlich geil aussehen. So ziemlich jeder! Denn jeder Film möchte ja gesehen werden und zeigt was er am besten zu bieten hat. Viele Filme verschissen aber meiner Meinung nach zuviel Pulver bei der Vorschau und sind dann ausgelaugt wenn man sie sieht, also Vorsicht mit solchen Aussagen!