Panik im Needle Park

The Panic In Needle Park

1971

DramaRomanzeKrimi

Bewegend harte Beschreibung der New Yorker Heroinszene in einem schonungslos detailliertem Film mit Al Pacino und Kitty Winn als Junkie-Pärchen im aussichtslosen Kampf mit der Heroinsucht.

Min.110

Anfang der 70er Jahre zerfällt die Ahnung einer anderen amerikanischen Gesellschaft in Gewalt und Drogen:

Helen ist fasziniert von Bobby. Von seiner Umtriebigkeit, seiner Sorglosigkeit, seinem Umgang mit Drogen. Bald schon hängt sie selbst an der Nadel. Eine kontinuierliche Abwärtsbewegung setzt ein. Existenzen zerkrümeln zwischen Dämmerzustand und hektischem Gerenne. Gemeinsam macht man sich etwas vor. Das fatale Aneinanderklammern zweier Ertrinkender: Bobby und Helen in den schmutzigen Straßen und heruntergekommenen Absteigen von New York. Wo sonst? Ein kalter, düsterer, quälend wahrhaftiger Film über die Sucht, der keinen Trost bietet und keine Hoffnung.

(Text: KIno wie noch nie)

IMDb: 7.1

  • Schauspieler:Al Pacino, Kitty Winn, Alan Vint, Richard Bright

  • Regie:Jerry Schatzberg

  • Autor:James Mills

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Panik im Needle Park

1/2