The Paper Will Be Blue

 Rumänien 2006

Hîrtia va fi albastrã

Drama, Action 95 min.
7.80
film.at poster

In der Nacht vom 22. Dezember 1989: Der kommunistische Diktator Nicolae Ceauscescu ist aus dem Präsidentenpalast geflohen und eine Panzereinheit der Miliz kontrolliert die Straßen von Bukarest.

Es ist unklar, wer jetzt an der Spitze des Staates steht; Verwirrung macht sich breit. Während die Einheit in einem eher ruhigen Vorort von Bukarest für Ruhe und Ordnung sorgen soll, erfahren die Soldaten, dass die nationale Fernsehstation von der Armee erobert wurde. Es wird berichtet, dass Pro-Ceauscescu-"Terroristen" versuchen, die Fernsehstation wieder zu übernehmen. Ein junger Mann von der Miliz streitet mit den anderen Soldaten und läuft Richtung Fernsehstation weg, um dort den Sturz des Regimes zu unterstützen. (Rik Vermeulen)

It is the night of December 22, 1989. Communist dictator Nicolae Ceauscescu has fled from his presidential palace, and an armoured squad of militia men controls the streets of Bucharest. No one is quite sure who is running the country and confusion is everywhere. While assigned to keep the peace in a fairly quiet Bucharest suburb, the squad unit learns that the army has taken control of the national TV station, and reports come in that pro-Ceauscescu "terrorists" are besieging the station, trying to regain control. A young militia man argues with his fellow soldiers and runs off toward the station to help bring down the regime. (Rik Vermeulen)

Details

Paul Ipate, Adi Carauleanu, Dragos Bucur, Tudor Istodor, Alexandru Potocean, Andi Vasluianu, u.a.
Radu Muntean

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken