The Rain People

 USA 1969
Drama 101 min.
6.90
film.at poster

Natalie Ravenna bricht eines morgens nach dem Frühstück mit ihrem Wagen auf in eine Einsamkeit, die sie braucht, um mit dem Kind in ihr fertig zu werden - ohne ihren Gatten. Sie nimmt einen Anhalter mit, Jimmy Kilgannon, Killer genannt, der sich beim Football eine Schädelverletzung zugezogen hat und nun mit einer Stahlplatte im Kopf herumläuft.

Ein Mann arglosen Gemüts - er ist wie ein Kind, das ständig aufgeht im Gefühl des Augenblicks. Killer erzählt Natalie auch von den Regenmenschen, die sich auflösen beim Weinen ... Coppolas erstes, dem Schimmern des Regens gewidmetes Meisterwerk: New Hollywood durch und durch, entstanden mit einer Minimalcrew auf einer viermonatigen Reise durch die USA; gedreht aus einem Wohnmobil heraus, halb nach Drehbuch, halb improvisiert, in langen Einstellungen, durch die jene Zeit zieht, die für Natalie und Killer immer bedeutungsloser wird.

Details

James Caan, Shirley Knight, Robert Duvall, Marya Zimmet
Francis Ford Coppola
Ronald Stein
Bill Butler
Francis Ford Coppola

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken