The Road to God Knows Where

 BRD/GB 1990
Musikfilm / Musical, Dokumentation 89 min.
7.00
The Road to God Knows Where

Aufzeichnung der US-Tournee von Nick Cave & The Bad Seeds anno 1989: kreischende Fans, miese Anlagen, geizige Manager, immer wieder der Bus und Musik. So könnten sie ewig weitermachen!

An der Grenze zwischen Privatem und Öffentlichem dokumentiert der Berliner Regisseur Uli M. Schüppel, ein langjähriger und enger Freund der Musiker, den ermüdenden Tournee-Altag der Gruppe. Die täglichen Reisen: der Bus als bewegliche Zelle von Hotel zu Hotel - verschwimmende Städte. Der immergleiche Kreislauf: die Straße - das Hotel - der Soundcheck - Backstage - das Konzert - das Hotel - die Straße...

Und immer drängt sich die Musik in den Mittelpunkt, als das gemeinsame Zentrum, in dem sich die Gruppe trifft, sich schützt, die sie herausreißt aus dem immergleichen Pflichtprogramm ermüdender TV- und Pressetermine, Photosessions und permanenter An- und Abreise.

"The Road to God knows where" entfaltet das Bild des Rockmusikgeschäfts Ende der 80er Jahre mit all seinen Widersprüchen: der Mythos im Gegensatz zur geforderten Routine - die Wirklichkeit im Gegensatz zu herrschenden Klischeevorstellungen.

Details

Uli M. Schüppel
Nick Cave
Uli M. Schüppel

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken