Things.Places.Years.

 A/GB 2004
Dokumentation 21.01.2005 70 min.
film.at poster

Zwölf Frauen, die Opfer des Holocaust wurden, erinnern sich an die verlorene Heimat.

Der Film zeigt, wie Vertreibung, Emigration und Holocaust das Leben von zwölf in London beheimateten Frauen durch drei Generationen prägen. In vertrauten Umgebungen sprechen die Frauen über ihre Beziehungen zu Orten, zu Dingen und über ihre jüdische Identität.

Erfahrungen von Vertreibung, Emigration und Holocaust werden oft in der Vergangenheit verortet. Things. Places. Years. bringt diese Vergangenheit in die Gegenwart. Sie ist Teil unserer Identität als Angehörige der Vertriebenen und Deportierten, als Söhne und Töchter der TäterInnen und MitläuferInnen. Things. Places. Years. zeigt, wie Vertreibung, Emigration und Holocaust das Leben von zwölf in London beheimateten Frauen durch drei Generationen prägt. In vertrauten Umgebungen wie dem Zuhause oder dem Arbeitsplatz sprechen die Frauen über ihre Beziehungen zu Orten, zu Dingen und über ihr Jüdisch-Sein. (Rosa Reitsamer)

Details

Geraldine Auerbach, Josephine Bruegel, Erica Davies
Klub Zwei: Simone Bader, Jo Schmeiser
Daniel Pöhacker, Zenzile & Jamika Ajalon
Anita Makris, Daniel Pöhacker, Rainer Egger,
sixpackfilm

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken