Things.Places.Years.

A, GB, 2004

FilmDokumentation

Zwölf Frauen, die Opfer des Holocaust wurden, erinnern sich an die verlorene Heimat.

Min.70

Start01/21/2005

Der Film zeigt, wie Vertreibung, Emigration und Holocaust das Leben von zwölf in London beheimateten Frauen durch drei Generationen prägen. In vertrauten Umgebungen sprechen die Frauen über ihre Beziehungen zu Orten, zu Dingen und über ihre jüdische Identität.

Erfahrungen von Vertreibung, Emigration und Holocaust werden oft in der Vergangenheit verortet. Things. Places. Years. bringt diese Vergangenheit in die Gegenwart. Sie ist Teil unserer Identität als Angehörige der Vertriebenen und Deportierten, als Söhne und Töchter der TäterInnen und MitläuferInnen. Things. Places. Years. zeigt, wie Vertreibung, Emigration und Holocaust das Leben von zwölf in London beheimateten Frauen durch drei Generationen prägt. In vertrauten Umgebungen wie dem Zuhause oder dem Arbeitsplatz sprechen die Frauen über ihre Beziehungen zu Orten, zu Dingen und über ihr Jüdisch-Sein. (Rosa Reitsamer)

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Things.Places.Years. finden.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Kommentare

Things.Places.Years. | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat