Tierra

E, 1996

DramaRomanze

Durch die Begegnung mit zwei Frauen hat Ángel die Gelegenheit das Problem seiner Persönlichkeitsspaltung zu lösen.

Min.125

Aus irgendeinem Teil dieses riesigen schwarzen Ozeans, den das Weltall darstellt, landet Ángel in einem rebenbedeckten Landstrich, um die Rebläuse, die diese Gegend heimsuchen, auszurotten. Diese insekten geben aber dem Wein einen speziellen Geschmack. Durch die Begegnung mit den einfachen Menschen dieser Gegend hat Ángel die Gelegenheit das Problem seiner Persönlichkeitsspaltung zu lösen, durch die Entscheidung zwischen zwei Frauen: Zwischen Ángela, verheiratet, schüchtern und blond, und Mari, 19 Jahr alt, rothaarig, herausfordernd und leicht pervers.

Das Kino

IMDb: 7.4

  • Schauspieler:Carmelo Gómez, Emma Suárez, Karra Elejalde, Silke, Nancho Novo, Txema Blasco, Ana Sánchez

  • Regie:Julio Medem

  • Kamera:Javier Aguirresarobe

  • Autor:Julio Medem

  • Musik:Alberto Iglesias

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.