Tochter, Ehefrau, Mutter

 J 1960

Musume tsuma haha

Drama 160 min.
7.20
film.at poster

Ein weiteres Mittelschichtsfresko Naruses, mit klaren motivischen Bezügen zu "Inazuma"

Die alte Aki hat plötzlich wieder all ihre Kinder um sich: Yuichiro und Haruko leben ohnehin noch zu Hause und kümmern sich um sie, doch nun ist auch Sanae wieder daheim, nach einem Streit mit ihrem Gatten, sie braucht Abstand von der Ehe. Ein weiteres Mittelschichtsfresko, mit klaren motivischen Bezügen zu Inazuma: Die Familie zerfällt, Aki lässt sich lieber ins Altenheim einweisen (im Japan jener Zeit ein aktuelles Thema).

Naruses offenbare Meisterschaft gibt ihm die Gelassenheit, die Machtkämpfe seines Pandämoniums mit rarer Klarheit zu zeigen - fast in der Form von Kristallen; weshalb er auch seinen Gefühlen freien Lauf lassen kann. Es tobt - in Farbe; gelächelt wird ein anderes Mal. (R.H.)

Details

Mimasu Aiko, Mori Masayuki, Takamine Hideko, Hara Setsuko, Dan Reiko
Naruse Mikio
Toshirô Ide, Zenzo Matsuyama

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken