Verleugnung

Denial

GB, USA, 2016

FilmDramaBiografieGeschichtsfilm

Ein britischer Autor verklagt eine amerikanische Uniprofessorin, die ihm die Leugnung des Holocausts zur Last gelegt hat, wegen Verleumdung.

Min.110

Start09/30/2016

Die amerikanische Universitätsprofessorin Deborah E. Lipstadt (Rachel Weisz) wird unerwartet zur Verteidigerin der historischen Wahrheit, als der britische Autor David Irving (Timothy Spall) sie wegen Verleumdung verklagt. In ihrem jüngsten Buch hatte Lipstadt ihm die Leugnung des Holocaust vorgeworfen. Durch das britische Justizsystem in die Defensive gedrängt, steht sie nun gemeinsam mit ihren Verteidigern, angeführt von Richard Rampton (Tom Wilkinson), vor dem absurden Problem, nicht nur sich selbst zu verteidigen, sondern auch beweisen zu müssen, dass der Holocaust tatsächlich stattgefunden hat.
Statt sich jedoch eingeschüchtert zu geben, weckt diese scheinbar unlösbare Aufgabe ihren Kampfgeist. Lipstadt lehnt jeden Vergleich ab und stellt sich vor Gericht ihrem unerbittlichen Gegner...

IMDb: 6.7

Kaufen & Leihen

AnbieterResolutionPreis

Apple iTunes

1080p€ 3.99Zum Angebot

Sky X

1080p€ 24.99Zum Angebot

Google Play

1080p€ 9.99Zum Angebot
  • Schauspieler:Rachel Weisz, Timothy Spall, Tom Wilkinson, Andrew Scott

  • Regie:Mick Jackson

  • Kamera:Haris Zambarloukos

  • Autor:David Hare nach Deborah Lipstadt

  • Musik:Howard Shore

  • Verleih:Constantin Film

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.