Tom Wilkinson

Echtzeit-Action: Gary Oldman ist als böser Mafia-Pate hinter der mysteriösen Motorrad-Botin Olga Kurylenko her.

Als Paar ziehen Theo und Susanna gern die Aufmerksamkeit auf sich. Der Grund: Er ist nicht bloß eine ganze Ecke älter als seine neue Freundin, er steht außerdem im Verdacht, seine Ehefrau umgebracht zu haben. So erzählt man es sich zumindest. Die erfolgreiche Schauspielerin Susanna und ihre kleine Tochter Ella hält dies allerdings nicht davon ab, gemeinsam eine neue Familie zu gründen und – um das Glück perfekt zu machen – in ein abgeschiedenes Luxushaus zu ziehen, um hier ihr Leben zu genießen. Doch in der nahe gelegenen Stadt deuten die Bewohner immer wieder an, dass es in dem Gebäude nicht mit rechten Dingen zugeht und das Paar schnellstmöglich von dort verschwinden sollte...

Frank Moses ist ein ehemaliger CIA-Agent und genießt den Ruhestand. Auf der Beisetzung seines früheren Kollegen Marvin Boggs wird er vom FBI festgenommen und zum Thema ‘Nightshade’ befragt. Es geht dabei um eine Nuklearwaffe, die vor 25 unter mysteriösen Umständen verschwand. Niemand weiß, wo sich die Waffe heute befindet. Das Verhör wird jedoch unterbrochen, seine Kidnapper werden ermordet und plötzlich taucht der totgeglaubte Marvin wieder auf. Die beiden Männer wollen die Hintergründe zum Thema Nightshade ergründen und ihre Jagd führt sie schließlich nach London, Genua und Moskau. Auch ihre Ex-Kollegin Victoria unterstützt die beiden Agenten bei ihrer gefährlichen Suche nach der Wahrheit. Doch sie sind nicht die einzigen, die Interesse an der Nuklearwaffe haben. Und dann taucht auch noch die verführerische Katja, eine alte Bekannte von Frank, auf.

Die Romanze basiert auf dem gleichnamigen Welt-Bestseller von Nicholas Sparks aus dem Jahr 2007. Nachdem ein überzeugter Junggeselle seine neue Nachbarin trifft, beginnt sich sein Leben zu ändern.

In der Stadt Selma formiert sich im Sommer 1965 unter Martin Luther King der friedliche Widerstand gegen den Rassismus der Südstaaten.

Ein spannendes Kinoabenteuer mit viel Action und Humor, in dem der berüchtigte maskierte Held zu neuem Leben erweckt wird.

Eine ehemalige Mossad-Agentin wird mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, als sich die Auswirkungen einer mehrere Jahrzehnte zurückliegenden Mission bemerkbar machen.

Basierend auf einer der erfolgreichsten Radio-Serien der dreißiger Jahre kehrt ein weiterer klassischer Comic-Held spektakulär in 3D zurück auf die große Leinwand.

Der Ghostwriter

— The Ghost Writer

In Roman Polanskis Thriller macht ein Ghostwriter Entdeckungen, die einen britischen Ex-Premier (Ähnlichkeiten mit Tony Blair sind natürlich rein zufällig) in ein ganz neues Licht rücken und gerät dadurch in Lebensgefahr.

In der Verfilmung von Robert Harris' gleichnamigem Roman deckt ein britische Ghostwriter dunkle Geheimnisse im Leben eines smarten Ex-Premierministers.

1815, am Vorabend der berühmten Schlacht von Waterloo: Im heutigen Belgien veranstaltet die britische Herzogin von Richmond ein Fest für den Herzog von Wellington, der aus dieser Schlacht als Sieger gegen Naopleon hervorgehen wird. Die Folgen dieser Festlichkeit werden sich über Jahrzehnte erstrecken. 25 Jahre später haben sich beide Familien in dem neu erschlossenen, Londoner Stadtteil Belgravia niedergelassen. Doch die Geschehnisse des damaligen Balls und dessen Geheimnisse lassen sie nicht los

In dieser Serienadaption des Romanklassikers von Richard Adams steht einer Gruppe Kaninchen auf der Suche nach einem neuen Zuhause eine abenteuerliche Odyssee bevor.

Die Kennedys

— The Kennedys

Die preisgekrönte und viel diskutierte Serie „The Kennedys“ wirft einen Blick hinter die geheimen Türen des Weißen Hauses. Sie handelt von Heldentaten und Misserfolgen, Loyalität und Liebe, Neid und Untreue. Sie zeigt Menschen mit großen Fähigkeiten und großen Fehlern. Und sie erzählt die historischen Geschichten der Jahre 1960 bis 1968, die mit der Kennedy-Ära verbunden sind: Bay of Pigs, die Kuba-Krise, die Bürgerrechtsbewegung, Mafia-Verbindungen. Der Mythos Kennedy zeigt sich in dieser herausragend besetzten achtteiligen Serie als ein Geflecht von Macht und Einfluss innerhalb einer sich wandelnden amerikanischen Gesellschaft.

David Copperfield

— David Copperfield

David Copperfield ist ein zweiteiliger Fernsehfilm der BBC und eine Verfilmung des gleichnamigen Buchklassikers von Charles Dickens. Der Film hatte Weihnachten 1999 seine Premiere und sticht vor allem durch seine große Liste britischer Starbesetzung heraus. Der Film erzählt die Lebensgeschichte von David Copperfield, hinter dem sich der Autor selbst in verfremdeter Form verbirgt. Man erfährt von David Copperfields Werdegang und langsamem Erwachsenwerden.

Das Geheimnis der Goldmine

— Miss Marple: A Pocketful of Rye

Der wohlhabende Geschäftsmann Rex Fortescue ist tot. Alles deutet darauf hin, dass ihm eine Tasse Tee zum Verhängnis wurde. Fortescue ist Opfer eines Giftanschlages geworden. Inspektor Needle nimmt die Ermittlungen auf. Er hat Adele, die junge Ehefrau des Verblichenen, unter Verdacht. Hatte sie einen Geliebten? Doch kurze Zeit später wird auch Adele vom unbekannten Giftmörder getötet und Needle steht vor einem Rätsel. Gladys, das Dienstmädchen der Fortescues, schreibt einen Hilferuf an Miss Marple. Schließlich stand sie früher in deren Diensten und weiß, dass nur die alte Dame diesen verzwickten Fall lösen kann. Als Miss Marple am Tatort eintrifft, gibt es ein weiteres Opfer zu beklagen. Auch Gladys hat auf grausame Weise den Tod gefunden. Miss Marple ist fest entschlossen, den Mörder dingfest zu machen. Das ist sie ihrer ehemaligen Angestellten schuldig. Hinweise gibt es viele. Was hat es zum Beispiel mit der Amsel-Pastete auf sich....?