Verschwörung der Leckermäuler

 GB 1994

A Feast at Midnight

Komödie, Kinderfilm 105 min.
film.at poster

Ein zehnjähriger Junge durchbricht die starren Regeln eines britischen Internats, indem er einen Gourmet-Kochclub gründet, der nachts heimlich die herrlichsten Speisen zubereitet.

Nachdem sein Vater ins Krankenhaus eingeliefert wird, kommt der zehnjährige Magnus auf das renommierte britische Internat Dryden Park. Zunächst tut er sich sehr schwer auf der Schule, denn er hat nicht nur Probleme mit den autoritären Lehrern, auch mit der strengen Schülerhierarchie kommt er nicht zurecht. Besonders unerträglich erscheint ihm jedoch das schlechte Essen, denn Magnus ist von seinem Vater zum Feinschmecker erzogen worden. So gründet er heimlich einen Gourmetclub, der nachts in der Internatsküche die raffiniertesten Speisen zubereitet.

Auch Charlotte, die Tochter des strengsten Lehrers, der von den Schülern nur Raptor genannt wird, gehört dem exklusiven Verein an. Zu ihrem Geburtstag kreieren Magnus und seine Helfer eine Schokoladen-Charlotte. Diese Gelegenheit nutzt Mitschüler Brathurst, der bisher immer alle anderen tyrannisiert hat, um sich an dem Freigeist Magnus zu rächen. An Stelle eines Teelöffels Alkohol kippt er einen Viertelliter in den Teig. Daraufhin ufert die Geburtstagsfête am Swimmingpool derart aus, dass Raptor geweckt wird und die Schüler überrascht...

Details

Freddie Findlay, Christopher Lee, Aled Roberts, Andrew Lusher, Lisa Faulkner, u.a.
Justin Hardy

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken