Voice of the Moon

1990

Dokumentation

Die Faktur des Films ist durchaus experimentell und erzeugt einen poetischen Effekt.

Min.30

Nach dem sowjetisch-afghanischen Krieg und kurz vor der Machtergreifung der Taliban reiste der südafrikanische Regisseur Richard Stanley nach Afghanistan und hielt dort außergewöhnliche Momente fest. Geduldig und sensibel näherte er sich mit der Kamera den Mudschaheddin, begleitete sie in alltäglichen Situationen und schuf so ein detailliertes Porträt des afghanischen Lebens in dieser Interimsphase.

  • Regie:Richard Stanley

  • Musik:Simon Boswell

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.