Vom Tod begleitet

 Italien 1967

Gente d'onore

Thriller, Krimi 89 min.
5.50
film.at poster

Mit dem Mafia-Thriller "Gente d'Onore" lieferte der populäre italienische Schauspieler Folco Lulli im Jahr 1967 seine erste und einzige Regiearbeit ab.

Sechs Mitglieder der sizilianischen Mafia halten sich seit geraumer Zeit vor der Polizei versteckt. Um ihren Häschern endlich zu entkommen, plant ihr Boss die Flucht ins Ausland. Dazu aber müssen die Männer von Palermo aus an die Südwestküste Siziliens gelangen. Aus Sicherheitsgründen sollen sie den beschwerlichen Weg zu Fuß zurücklegen. Doch wirklich sicher ist auch diese Form des Reisens nicht:

Unterwegs kommt es immer wieder zu blutigen Zwischenfällen, bei denen die abgebrühten Mafiosi einer nach dem anderen ihr Leben verlieren.

Details

Folco Lulli, Saro Urzi, Rosemarie Dexter, Piero Lulli, Leopoldo Trieste, u.a.
Folco Lulli
Tito Carpi, Folco Lulli, Francesco Crescimone

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken