Saro Urzi

Weg der Hoffnung

— Il cammino della speranza

Ein Bus mit Hoffnungsvollen (samt Kind und Kegel) macht sich auf die Reise quer durch Italien, vom trockenen Eiland im desolaten Süden zu den verschneiten Alpen – ein Schicksalsweg.

Don Camillos Rückkehr

— Il ritorno di Don Camillo

Der streitsüchtige Priester Don Camillo ist in eine neue Gemeinde ins Gebirge verbannt worden. Unten im Tal vermisst ihn Bürgermeister Peppone an allen Ecken und Enden. Doch Don Camillo kann zu seinem Erzfeind zurückkehren und das alte Spiel wieder von vorne beginnen.

Don Camillo, ein katholischer Pfarrer, und Peppone, ein kommunistischer Bürgermeister, streiten über den richtigen Weg für ihr kleines Dorf. Dabei bleibt es nicht bei Wortgefechten – die beiden werden auch schnell handgreiflich.

Ein heiterer und temperamentvoller Reigen von durch Eifersucht erschwerten Liebesgeschichten in einem lebensfrohen italienischen Dorf. Sorgfältig inszenierte und abgerundete Fortsetzung nach dem großen Erfolg des Films "Brot, Liebe und Fantasie". Beide Filme wurden 1957 zu einem 100minütigen Zusammenschnitt ("So ein Schürzenjäger") verarbeitet, der den Charme der Originale nicht immer erreicht.

Der Sizilianer Rosario Rao steht zufällig in der Nähe eines Mafiamordes mitten im Turiner Fußballstadion. Da er eine Waffe bei sich trägt, nimmt ihn der Staatsanwalt fest und steckt den Sündenbock hinter Gitter. Doch Rosarios dreizehnjähriger Sohn Mino glaubt nicht an die Schuld seines Vaters. Auf eigene Faust will er den wahren Killer finden. Unterstützung findet Mino nur bei dem jungen Rechtsanwalt Mancuso und einer Prostituierten, die ebenfalls noch eine Rechnung mit den Killern begleichen will. Es dauert nicht lange bis sie die Gewalt des Syndikats zu spüren bekommen.

Mit dem Mafia-Thriller "Gente d'Onore" lieferte der populäre italienische Schauspieler Folco Lulli im Jahr 1967 seine erste und einzige Regiearbeit ab.

In diesem packenden Thriller wird Shanny vorgeworfen ihren Mann, einen Undercover NATO Sicherheitsbeamten getötet zu haben, worauf diese versucht den wahren Mörder zu finden, um ihre eigene Unschuld zu beweisen.

Der Pate - Die Saga

— Mario Puzo's The Godfather: The Complete Novel for Television

In Francis Ford Coppolas meisterhaftem Epos spielt Marlon Brando den Patriarch der Corleone-Familie - und wurde dafür mit dem Oscar ausgezeichnet. Regisseur Coppola zeichnet ein abschreckendes Portrait über Aufstieg und Fall eines sizilianischen Clans in Amerika. Grandios balanciert die Handlung zwischen dem Familienleben der Corleones und dem schmutzigen Mafia-Geschäften...

Saro Urzi | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat