Way of Passion

A, 2011

Dokumentation

Kommentarlos filmt Burger in Sizilien Vorbereitungen für die opulente Karfreitagsprozession und die damit verbundenen Anstrengungen: Filmbilder voll der magisch-rituellen Religiosität.

Min.89

Seit 400 Jahren ist Trapani (Sizilien) Austragungsort pompöser Karfreitagsprozessionen. Gewichtige, prunkvoll dekorierte Altäre werden dabei von eng umschlungenen Männergruppen durch Straßen und Massen gehievt. Das Spektakel um das ehrfürchtige Martyrium dauert ganze zwei Tage und wird von suggestiver Trauermarschmusik begleitet.
Und wer am Morgen, beim Wiedereinzug in die Kirche, unter der Last noch nicht zusammengebrochen ist, der bricht jetzt in Tränen aus. Es ist ein gemeinschaftliches, mystisches Erleben und Way Of Passion fängt es nicht nur ein, sondern bringt es einem nah ans Herz.

  • Regie:Joerg Burger

  • Kamera:Joerg Burger, Johannes Hammel

  • Autor:Joerg Burger

  • Musik:Walther Soyka, Karl Stirner

  • Verleih:Stadtkino Filmverleih

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.