Weiblich, ledig, jung sucht...

 USA 1992

Single White Female

Thriller 100 min.
6.30
film.at poster

Nach der Trennung von ihrem Freund nimmt die Software-Spezialistin Allison Jones (Bridget Fonda) die unscheinbare Hedra (Jennifer Jason Leigh) als Untermieterin in ihrem geräumigen New Yorker Appartement auf. Hedra hilft Allison und bringt Ruhe und Wärme in den Haushalt. Doch die warmherzige Seelentrösterin entpuppt sich bald als gefährliche Psychopathin, die von Allisons Leben Besitz ergreifen will. Als Allison endlich die Wahrheit über ihre Mitbewohnerin herausfindet, scheint es bereits zu spät...

Details

Bridget Fonda, Jennifer Jason Leigh, Steven Weber, Stephen Tobolowsky, u.a.
Barbet Schroeder

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Hochspannung
    Es ist nicht nur einer der spannendsten Filme, sondern ebenso bemerkenswert, wie diese Spannung aufgebaut und bis zur Unerträglichkeit gesteigert wird. Es gibt Zwischenstadien von geheuchelter schwesterlicher Solidarität über gespielte Hilfsbereitschaft bis hin zu ersten physischen Grausamkeiten und dem furiosen Showdown am Ende. Die beiden Hauptdarstellerinnen Bridget Fonda und Jennifer Jason Leigh sind umwerfend überzeugend. Wobei letztere den interessanteren Part hat: die Wandlung von der freundlichen, linkischen, nicht besonders hübschen, fast hilflosen Untermieterin zur psychopatischen Killerbestie. Ein wichtiger Faktor ist dabei das wachsende Misstrauen im psychologischen Kleinkrieg. Und wenn schließlich die Hintergrundinformation die Erklärung bringt, rundet die – weil gut vorbereitet – das Bild stimmig ab.