Stephen Tobolowsky

Ein im wahrsten Sinne des Wortes fesselnder Thriller, der nicht nur seinen Protagonisten, sondern auch die Zuschauer 90 Minuten auf kleinstem Raum gefangen hält.

Garfield

— Garfield: The Movie

Faul, frech und gefrässig - Garfield feiert sein Kinodebüt! Als Hund Odie entführt wird, fühlt Faulpelz Garfield - zum ersten Mal in seinem Leben - so etwas wie Verantwortung.

Ein Mann auf der Suche nach dem Mörder seiner Frau: Selbys Rachefeldzug wird erschwert durch Gedächtnisverlust.

Gwyneth (Lacey Chabert) ist eine typische Karrierefrau und hat bisher immer noch keinen Mann fürs Leben gefunden. Im Internet versucht sie nun, den Richtigen zu ausfindig zu machen. Auf der Datingseite Christian Mingle lernt sie Paul (Jonathan Patrick Moore) kennen. Er ist ein überzeugter Christ, während Gwyneth mit Religion nicht viel am Hut hat. Dennoch spielt sie ihm vor, gläubig zu sein, um ihm zu gefallen.

Freddy Got Fingered

— Freddy Got Fingered

Der Comiczeichner Gordon Brody versucht seine Idee für eine Fernsehshow an einen Sender zu verkaufen. Er scheitert und kehrt desillusioniert zu seiner Familie zurück. Dort hat er ständige Auseinandersetzungen mit seinem Vater. Diese gipfeln schließlich darin, dass Gordon seinen Vater beschuldigt, seinen jüngeren Bruder Freddy sexuell belästigt zu haben, wofür er jedoch keinerlei Anhaltspunkte vorweisen kann. Ansonsten beschäftigt sich der Film episodisch mit den Erlebnissen von Gordon.

Der liebenswerte Multimillionär Mr. Magoo ist ein ziemlicher Tollpatsch, der keinen Fettnapf auslässt. Aber er tut auch viel für die Gesellschaft und hat jetzt im Naturkundemuseum eine Ausstellung organisiert, auf der ein kostbarer Rubin präsentiert wird. Davon werden die Meisterdiebin Luanne LeSeur und ihr Kumpane Bob Morgane angelockt, die sich den Stein zu gerne unter die Nägel reißen wollen. Durch allerhand Missgeschicke landet der Rubin schließlich bei Mr. Magoo, der daraufhin von den Ganoven, dem FBI und dem CIA gejagt wird. Allerdings merkt er noch nicht einmal etwas davon.

Nach ihren vorherigen Abenteuern außerhalb des Kinderzimmers begeben sich Woody, Jessie, Buzz, Rex und die anderen Freunde nun freiwillig auf die Reise. Als sie in ein gewaltiges Unwetter geraten suchen sie Unterschlupf in einem Motel. Während sie sich noch von der Flucht vor dem Regen erholen, dräut auch schon neues Unheil: Mr. Potato Head ist verschwunden, und alles deutet darauf hin, dass er Opfer eines Monsterangriffs wurde. Doch die Freunde geben ihn nicht verloren und begeben sich auf ein schauriges Abenteuer im Motel des Grauens.

Donna hat es satt, mitten in der Wüste Nevadas in einem Wohnwagen zu sitzen und im Baumarkt zu arbeiten. Kurzentschlossen fällt sie eine Entscheidung: Sie will Stewardess werden. Nach einer unsanften Zwischenlandung bei einer Minifluggesellschaft absolviert sie mit ihrer Freundin Christine das Trainingsprogramm der wohl bekanntesten Airline Amerikas. Trotz ihres total verrückten Ausbilders John Whitney scheint ihrem steilen Aufstieg nichts mehr im Wege zu stehen. Außer Christine, denn die platzt vor Neid und schubst Donna ohne Fallschirm von ihrem Karrierehöhenflug herunter. Anstatt des heißbegehrten Flugs "Paris First Class International" bekommt Donna nur langweilige Inlandsflüge. Donna beginnt zu recherchieren, was schief gelaufen ist, und schreckt auch vor handgreiflichen Turbulenzen nicht zurück...

In dem Reboot des Serienhits erzieht eine neuerdings alleinerziehende Latina ihre Tochter und ihren Sohn mit der "Unterstützung" ihrer altmodischen Mutter.