Wiedersehen mit Brideshead

 GB 2008

Brideshead Revisited

Drama, Romanze, Literaturverfilmung 20.02.2009 133 min.
6.70
Wiedersehen mit Brideshead

Eine ergreifende Geschichte über verbotene Liebe und den Verlust der Unschuld, nach dem Roman des englischen Schriftstellers Evelyn Waugh.

WIEDERSEHEN MIT BRIDESHEAD ist eine ergreifende Geschichte über verbotene Liebe und den Verlust der Unschuld. Sie spielt in England zwischen den Weltkriegen, einer Zeit, in der der englische Adel viele seiner Privilegien verlor.

Beim Studium in Oxford freundet sich Charles Ryder (Matthew Goode) mit dem lasziven und exzentrischen Sebastian Flyte (Ben Whishaw) an, Sohn von Lord und Lady Marchmain (Michael Gambon, Emma Thompson). Charles ist der glamourösen Welt seines neuen Freundes schnell verfallen, die beiden sind bald unzertrennlich. Charles ist überglücklich, als er nach Brideshead eingeladen wird, in das prächtige Familienschloss der Marchmains. Betört von dieser Umgebung und bezaubert von ihrer Schönheit, verliebt Charles sich in Sebastians Schwester Julia (Hayley Atwelb~

Die Beziehung zu Sebastian gerät in Gefahr, und je mehr seine emotionale Bindung zu den Marchmain-Geschwistern wächst, desto mehr gerät Charles in Konflikt mit dem, was die Familie im Innersten zusammenhält und von der Mutter (Emma Thompson) streng überwacht wird: ein tiefer und unerbittlicher katholischer Glaube.

Details

Matthew Goode, Ben Whishaw, Hayley Atwell, Emma Thompson u.a.
Julian Jarrold
Adrian Johnston
Jess Hall
Andrew Davies, Jeremy Brock, nach dem Roman
Filmladen

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Große Kulisse bleibt schal
    Klassische Architektur, schöne Menschen und eine im Kern interessante Story, die aber zu wenig einfühlsam und sensibel in Szene gesetzt wird. So bleiben die Lebensentscheidungen der Figuren schemenhaft und wenig empfindbar.