Wilde Erdbeeren

Smultronstället

Schweden, 1957

DramaIndependent

Bergmann veranstaltet eine Reise quer durch Schweden als Reise in die Vergangenheit.

Min.91

Der berühmte Professor Isak Borg (Victor Sjöström) macht sich auf die Reise in die Universitätsstadt Lund, um seinen Doktortitel zu erneuern. Von heftigen Alpträumen gequält, bricht er seine Reise vorzeitig ab. Bei einer Rast findet er den vertrauten Spielplatz seiner Kindheit wieder: die Stelle mit den wilden Erdbeeren. Als Erinnerungen an eine unglückliche Liebe und seine gescheiterte Ehe wach werden, bekommt die heile Welt des erfolgsverwöhnten Professors plötzlich Risse. Er fühlt sich als Versager - als einer, der das Examen des Lebens nicht bestanden hat. Nun versucht Borg, seinem Leben einen neuen Inhalt zu geben; er sucht die Versöhnung mit seinen Mitmenschen und die eigene innere Ruhe.

IMDb: 8.3

  • Schauspieler:Victor Sjöström, Bibi Andersson, Ingrid Thulin, Gunnar Björnstrand, Jullan Kindahl, Max von Sydow

  • Regie:Ingmar Bergman

  • Kamera:Gunnar Fischer

  • Autor:Ingmar Bergman

  • Musik:Erik Nordgren

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.