Wilde Kreaturen

Fierce Creatures

GB, 1997

Komödie

Tierische Komödie mit dem Erfolgsteam von "Ein Fisch namens Wanda".

Min.93

Rollo Lee (John Cleese) ist der neue Leiter des Marwood-Zoo in England. Der Zoo gehört zum Imperium von Medien-Mogul Rod McCain (Kevin Kline), der ein großes Interesse daran hat, daß der Zoo viel Geld abwirft. Um diesen Wunsch zu verwirklichen will Rollo Lee "wilde Kreaturen" anstatt der netten, kuscheligen Tiere im Zoo unterbringen.

Der Plan stößt bei Willa Weston (Jamie Lee-Curtis), Vince McCain (Kevin Kline) und Tierpfleger Adrian Malone (Michael Palin) auf wenig Gegenliebe. Willa, die Karrierefrau und Vince, der gehaßte Sohn des Medien-Moguls wollen stattdessen einen Themenpark errichten und Adrian will seine geliebten Insekten auch nicht gegen zähnefletschende Raubtiere eintauschen.

Sowohl die Zoo-Mannschaft als auch Rollo Lee versuchen mit allen, wirklich mit allen, Mitteln ihre Ziele zu verwirklichen. Zu allem Ärger sahnt Vince die Gewinne des Parks auch noch in die eigene Tasche ab. Aus lauter Ärger will Rod McCain nun einen Golfplatz anstelle des Zoos erbauen lassen. Dabei hat er jedoch nicht mit den zwei- und vierbeinigen "wilden Kreaturen" aus dem Zoo gerechnet ...

IMDb: 6.3

  • Schauspieler:John Cleese, Jamie Lee Curtis, Kevin Kline, Robert Lindsay, Michael Palin, Ronnie Corbett, Carey Lowell

  • Regie:Robert Young

  • Kamera:Ian Baker, Adrian Biddle

  • Autor:John Cleese, Iain Johnstone

  • Musik:Jerry Goldsmith

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.