Wir wollen niemals auseinandergehen

 D 1960
Komödie, Musikfilm / Musical 90 min.
film.at poster

Die junge, hübsche italienische Ziegenhirtin Marisa (Vivi Bach), die leidenschaftlich gerne singt, wird als Schlagersängerin entdeckt. Komponist Guido Terni (Adrian Hoven), der sich zufällig in Marisas italienischem Heimatort aufhält, um in Ruhe an seiner großen Revue zu arbeiten, "klaut" das Lied, das Marisa gemeinsam mit ihrem Freund Tonio (Thomas Alder) gesungen hat, und baut es in sein Stück ein. Ternis Theaterdirektor Gabor (Gerhard Hartig) entdeckt Marisas musikalisches Talent und nimmt sie mit nach Rom, um einen Star aus dem einfachen Mädchen zu machen. Nach vielen Verwicklungen und Missverständnissen kommt es dann zum Happy End für alle Beteiligten. Marisa und Tonio können ihren Hit "Wir wollen niemals auseinandergehen" wieder gemeinsam singen.

Details

Adrian Hoven, Vivi Bach, Grethe Weiser, Kurt Grosskurth, u.a.
Harald Reinl

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken