Harald Reinl

Norbert hat ein Haus in der Lüneburger Heide geerbt und lädt seine beiden Freunde Möps und Bernie ein, mit ihm dort Urlaub ohne Alkohol, Tabak und Damenbekanntschaften zu machen. Weil es Prinzipien gibt, die nur dazu da sind, gebrochen zu werden, lernen die drei Freunde nach einigen Turbulenzen in der naturverbundenen Abgeschiedenheit ihre Frauen fürs Leben kennen.

Kriegsfilm mit deutschen Soldaten und einer tapferen Krankenschwester als Helden: 1944 ist das berühmte italienische Kloster Monte Cassino von der 1. Deutschen Fallschirmjägerdivision besetzt. Der Angriff der Alliierten Streitkräfte, bei dem das Kloster im Bombenhagel vollständig zerstört werden wird, steht unmittelbar bevor. Doch ehe die große Schlacht beginnt, gelingt es deutschen Soldaten, die wertvollen Kunstschätze aus dem Kloster in Sicherheit nach Rom zu bringen.

Der Jäger von Fall

— Der Jäger von Fall

Jäger Friedl geht für zwei Jahre in den Krieg und lässt seine Freundin Modei zurück im kleinen Bergdorf Fall. Entgegen seinem Versprechen kommt er nicht nach einem Jahr in seinem Urlaub nach Fall, sondern geht mit seinem Dienstherrn lieber auf die Jagd. Modei, die ein Jahr umsonst auf ihn gewartet hat, wird nun vom Huisentoni umworben. Als Friedl nach dem Ende seiner zweijährigen Dienstzeit zurück nach Fall kommt, lebt Modei mit Toni zusammen – und ist Mutter eines unehelichen Kindes.

Hinter Klostermauern

— Hinter Klostermauern

Thomas Holinka ist aus Krieg und Gefangenschaft heimgekehrt. Er lässt sich mit seiner Geliebten Kathrin und dem gemeinsamen Kind in einem leer stehenden Kloster nieder. Als die Nonnen zurückkehren, kommt es zum Konflikt, denn Holinka ist alkohol- und spielsüchtig. Doch eine Oberschwester nimmt sich seiner an.

U47 - Kapitänleutnant Prien

— U47 - Kapitänleutnant Prien

Nach erfolgreicher Feindfahrt wird Kapitänleutnant Prien zum Befehlshaber der Unterseeboote befohlen. Dieser unterbreitet Prien seinen Plan, die „U 47“ in die Bucht von Scapa Flow eindringen zu lassen, dem größten Hafen der britischen Flotte. Das Unternehmen glückt. Prien versenkt zwei englische Kriegsschiffe und wird als Volksheld gefeiert. Sein früherer Freund Pfarrer Friedrich Kille dagegen hat den Kampf um mehr Menschlichkeit aufgenommen. Gelingt es ihm, den Soldaten Prien zu wandeln?

Die geistig eingeschränkte Indianerin Akaena sucht nach einem Mann, der sie in den warmen Süden mitnimmt. Um das zu erreichen, tischt sie jedem die Geschichte von einem versteckten Goldschatz auf. Goldsucher Mike Williams glaubt ihr und wird aus einem Hinterhalt erschossen, als er die Lage des Goldes aus Akaena herausprügeln will. Dummerweise wird der Einsiedler Bill Robin für den Mord verantwortlich gemacht und der herumstreifende Kopfgeldjäger Harper mit dessen Tötung beauftragt. Nachdem Harper aber von Robin aus einer Schneelawine gerettet wird, sieht sich dieser in einer moralischen Zwickmühle.

Hinter Klostermauern

— Hinter Klostermauern

Thomas Holinka ist aus Krieg und Gefangenschaft heimgekehrt. Er lässt sich mit seiner Geliebten Kathrin und dem gemeinsamen Kind in einem leer stehenden Kloster nieder. Als die Nonnen zurückkehren, kommt es zum Konflikt, denn Holinka ist alkohol- und spielsüchtig. Doch eine Oberschwester nimmt sich seiner an.

Maria wohnt am Bodensee und versucht, wie ihre Vorfahren, von der Fischerei zu leben. Doch ihre Netze bleiben weitgehend leer, nicht zuletzt wegen der übermütigen Zwillingsschwestern Fanny und Anny, die mit ihrem Motorboot die Fische vertreiben. Als Hans, Sohn eines großen Fischzüchters, von Marias misslicher Lage erfährt, setzt er alles dran, seiner Angebeteten zu helfen. Nach zahlreichen Verwicklungen kommen die beiden letztendlich zueinander und finden sogar noch Marias steinreichen, lange verschollenen Vater.

Nacht am Mont-Blanc

— Nacht am Mont-Blanc

An der französisch-italienischen Grenze kämpft Polizeioffizier Vigo gegen Rauschgiftschmugglern. Während seine Verlobte Monika im Berghotel auf ihn wartet, trifft sie dort zufällig ihren alten Jugendfreund Hans wieder. Am späten Abend verläßt Hans heimlich das Hotel, um eine Skitour in den Bergen zu unternehmen. Zur gleichen Zeit geschieht im Hotel ein Mord und nun wird er verdächtigt.

Der latent nervöse Herr Meier möchte sich endlich seinen Lebenstraum erfüllen: Mit dem eigenen Wagen quer durch Europa Richtung Afrika fahren, um dort den Kilimandscharo zu erklimmen. So packt er schließlich seine Frau mitsamt Töchterchen ein, und los geht's. Mit dabei ist auch der junge Architekt Stefan Hellwig. Er soll seine Vermieter bis zum ersten Etappenziel in Tirol begleiten. Vor Ort geht alles schief...

Harald Reinl | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat