Zwischen Madrid und Paris

The Sun Also Rises

1957

DramaLiteraturverfilmung

Min.130

"Zwischen Madrid und Paris" erzählt die Geschichte des verletzt aus dem Ersten Weltkrieg heimgekehrten amerikanischen Journalisten Jake Barnes, der mit seinen gleichfalls desillusionierten Freunden Lady Brett Ashley, Robert Cohn und Mike Campbell auf der Suche nach dem besonderen Kick durch Europa reist. Im nordspanischen Pamplona treibt die Geschichte ihrem Höhepunkt zu.

Im Jahr 1925 reiste Ernest Hemingway mit einigen Freunden nach Pamplona, um an der berühmten Fiesta, dem Straßenkampf mit jungen Stieren, teilzunehmen. Die Erfahrungen dieser Reise bildeten die Grundlage zu seinem ersten Roman "Fiesta" , den Hollywood mit großem Staraufgebot 1957 verfilmte. (Text: ARTE)

IMDb: 6.3

  • Schauspieler:Tyrone Power, Ava Gardner, Mel Ferrer, Errol Flynn, Juliette Gréco

  • Regie:Henry King

  • Autor:Peter Viertel, nach Ernest Hemingway

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.